Frage von headder, 93

Welcher AMD FX CPU?

Hey,

und zwar würde ich mir gerne einen neue Cpu anschaffen zum spielen. Habe mom. einen Athlon II x4 630 mit 4x2.8 Ghz. Bis jetzt hat er noch alles mit gemacht aber sieht langsam kein Land mehr bei neuen Games. Ich spiele Spiele wie Far Cry 4, Watch Dogs & co. und will mir jetzt bald The Division kaufen. (Was ja viel Leistung braucht.)

Habe mir 2 heraus gesucht, einmal den AMD Fx 4300(55€) und den Fx 6300(105€). Jetzt kann ich mich aber nicht zwischen den entscheiden. Der Fx 6300 ist klar schneller aber der Fx 4300 kostet fast nur die hälfte. Ich habe gehofft jemand von euch hat vlt. Erfahrung mit denen und kann mir sagen was hier besser wäre und mit welchen man gut spielen kann.

Schon mal Danke im voraus

mfg

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 31

Wichtig ist dabei das Mainboard. DIe FX CPUs benötigen ein AM3+ Sockel und dein Athlon würde auch auf einem AM3 funktionieren. 

Also mal die Bezeichnung des Mainboard nennen. Ob da ein FX überhaupt passen würde. Die Mainboardhersteller haben auch meist eine CPU Kompatibilitätsliste für jedes Mainboard.

Bei PCs von der Stange gibt es das meist nicht.

Antwort
von Larzizzle, 36

Es lohnt sich nicht noch auf AM3+ zu setzen, der Sockel ist am Ende und die letzten CPUs für diesen Sockel waren die FX, welche nicht grad für eine hohe performance stehen. Ich würde dir ans Herz legen lieber noch etwas zu sparen und dann entweder direkt auf den Sockel 1151 auf zu stocken. Was wäre denn dein Budget zum aufrüsten? Es sei gesagt dass dich ein updgrade zu Intel und 1151 sich wirklich lohnt...

Antwort
von MicroplaysHD, 14

Ich würde keinen von beiden nehmen, ich würde mir den FX 8370 kaufen.

Antwort
von groygroy, 37

Da du ein am3+ Board hast nimm den 6300, die meisten Spiele heutzutage sind multicore optimiert

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & PC, 50

Langsam.

Du kannst nicht einfach irgendeine AMD-CPU auf dein mainboard saetzen. Es muss schon der gleiche CPU-Sockel sein, und selbst wenn der passt, heißt das noch nicht, dass das Mainboard jede CPU verträgt, das kommt auch auf die TDP der CPU an. Wäre in deinem Fall aber nicht das Problem, da dein Athlon auch ne TDP von 95 Watt hat, genauso wie der FX 4300 oder 6300.

Dein Athlon passt auf den Sockel AM3, für den FX brauchst du eine CPU mit Sockel AM3+, das Plus macht einen gewaltigen Unterschied. Einige Mainboard können das evtl. trotzdem, das müsste man aber erst genauer in Erfahrung bringen?

Welches Mainboard hast du denn genau?

Kommentar von headder ,

Ich habe ein gaming Board von Asus und mein Sockel ist AM3+ bin ja nicht blöd...

Kommentar von Bounty1979 ,

Sag ja nicht, dass du blöd bist.

Aber hier im Forum ist alles möglich. Vor 2 oder 3 Tagen hat einer gefragt, ob es sich lohnt, mehr RAM runterzuladen.

Ich würde dir dann aber auf jeden Fall den FX 6300 empfehlen. Der FX 4300 ist nicht so der Hit.

Kommentar von headder ,

Hahahahaha ja hab hier auch schon vieles gesehen... Ok werde dann wohl den Fx 6300 nehmen :D

Kommentar von FloPinguin ,

Da muss ich dir zustimmen, hier ist alles möglich. Letztens hat sich jemand gefragt wieso sein Mainboard nicht startet -> Er hat eine Amd CPU in einen Intel Sockel GEPRESST...

Übrigens, diese Website vermittelt einem Laien täuschend echt, RAM runterladen zu können: http://downloadmoreram.com/ xD

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Habe beide Fragen gelesen und konnte nicht an mich halten. Bin auch für den FX 6300.

Antwort
von Sparkobbable, 13

Da du sowieso nen neues Mainboard dafür brauchst Rate ich dir dringendst KEINEN fx mist zu kaufen! Kauf lieber einen vernünftigen i5

Kommentar von wellicreep ,

Ist ja nur fast 3x teuerer als der fx 6300

Kommentar von Sparkobbable ,

Stimmt nicht. Nen i5 4460 kostet auf mindfactory 160 und nen paar zerquetschte. Das lohnt sich. Und wie

Antwort
von outdoor129000, 32

Ich will dich schonmal im Vorhinein darauf hinweisen, das dein aktueller CPU auf AM3 basiert, und der FX 4300 und 6300 auf dem AM3+ Sockel laufen, also denk auch daran das du ein neues Mainboard brauchst. 

Hast du dich darüber informiert?

Kommentar von headder ,

Ja hab ein AM3+

Kommentar von outdoor129000 ,

Ok super.

Dan FX 6300.

Wobei ich wuerde dir den FX 8320 empfehlen. Den ein wenig uebertakten und du hast nen 8350 :)

Kommentar von compu60 ,

1 dieser CPUs hat eine TDP von 125W und nicht jedes AM3+ Board ist kompatibel damit. Und solange man nicht weiss welches Board das ist, sollte man vielleicht nicht gleich solche CPUs empfehlen.

Kommentar von outdoor129000 ,

Nunja da hast du unter umständen recht. Aber ich geh mal davon aus das er ein halbwegs vernübftiges Mainboard hatt unf keinen Billig Müll.

Ausserdem hab ich im nur einen besseren CPU empfohlen, ob sein Mainboard den unterstützt wird er wohl selber in der lage sein herauszufinden  

Würde ich es ganz grnau nehmen würde ich ihm sogar empfehlen, jetzt garkeinen zu kaufen und auf die neuen Zen zu schauen und hoffen das es amd  nicht verkackt. 

Du solltest nicht davon ausgehen das alle auser dir auf den Kopf gefallrn sind ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community