Welcher alkohol hat am wenigstenm kalorien?,?.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls es um Kalorien geht ist natürlich gar keiner gut. Es ist ja nicht der Alkohol selber sondern die Stunden danach, da der Körpet aus der Bahn geworfen wird und nicht im normalen Rhytmus weiter macht, Sprich Verdauung. Zu deiner Frage ganz grob: Je mehr % desto mehr Kalorien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dickmacher im Überblick: die Kalorientabelle Alkohol

(alle Angaben pro 100 ml)

Alster, Radler (2,5 Vol.-%)

45 kcal

Altbier (5 Vol.-%)

41 kcal

Aperol Spritz (15 Vol.-%)

140 kcal

Apfelwein, Cider (6 Vol.-%)

45 kcal

Aquavit (40 Vol.-%)

225 kcal

Bacardi Superior (37,5 Vol.-%)

207 kcal

Baileys Original (17 Vol.-%

327 kcal

Champagner (12,5 Vol.-%

80 kcal

Cola-Bier-Mix (2,5 Vol.-%)

45 kcal

Eierlikör (14 Vol.-%)

270 kcal

Gin (40 Vol.-%)

225 kcal

Grappa (40 Vol.-%)

225 kcal

Hugo (11 Vol.-%)

112 kcal

Kölsch (5 Vol.-%)

42 kcal

Korn / Klarer (32 Vol.-%)

180 kcal

Pils (5 Vol.-%)

42 kcal

Prosecco (11 Vol.-%)

75 kcal

Rosèwein (11,5 Vol.-%)

75 kcal

Rotwein (12,5 Vol.-%)

85 kcal

Rum (40 Vol.-%)

225 kcal

Sekt (12,5 Vol.-%)

80 kcal

Starkbier (6 Vol.-%)

60 kcal

Weißwein (11,5 Vol.-%)

75 kcal

Weißweinschorle (6 Vol.-%)

38 kcal

Weizenbier (5 Vol.-%)

40 kcal

Wodka (40 Vol.-%)

225 kcal

Quelle: http://eatsmarter.de/abnehmen/kalorien/kalorientabelle-alkohol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der, den man über den Durst trinkt.

Alkohol kann vom Körper zwar zu Energie verwertet werden, aber nur in der Leber und nur in begrenzten Mengen. Das Zuviel wird ausgeschieden - ein Grund, weshalb Alkoholiker in der Regel eher dünn sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ethanol (Alkohol) als solcher hat immer die gleiche Anzahl an Kalorien - egal in welchem Getränk er vorkommt.

Nur durch den Rest des alkoholischen Getränkes unterscheidet sich die Kalorienanzahl des gesamten Getränkes.

Wenn du wissen möchtest, welches alkoholische Getränk am wenigsten Kalorien pro Alkoholmenge hat, dann ist es jeglicher hochprozentiger Schnaps. Denn dort besteht der Rest der Spirituose hauptsächlich aus Wasser und Aromen - etwas was nahezu keine Kalorien hat. 

Bei Bier beispielsweise hast du noch restliche Kohlenhydrate. 100 ml Bier mit 5% Alkohol hat etwa 43 Kalorien auf 5 ml Ethanol.

40%iger Wodka hat 29 Kalorien auf 5 ml Ethanol. (231 Kalorien / 40% * 5% = 29 Kalorien)
(100 ml 40% Wodka hat 231 Kalorien)

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chillersun03
06.02.2016, 13:05

Kalorientabllen pro Volumeneinheiten wie es Wikinger66 angibt machen bei alkoholischen Getränken nur wenig Sinn, da die Werte nicht vergleichbar sind. Man trinkt am Abend schon mal gerne 1 L Bier, aber niemand würde 1 Liter Wodka trinken. Man muss die Werte auf die entsprechende Alkoholmenge beziehen.

1

Methanol. 

Würde ich an deiner Stelle aber nicht zu mir nehmen. XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArgusKay
06.02.2016, 12:32

ach wieso. wer genug Methanol trinkt kriegt Staatliche (Blinden)- Unterstützung.

0

Was möchtest Du wissen?