Frage von therealfaggot, 156

Welcher ADC ist ein guter Anfängerchamp?

Hey zusammen

Ich bin relativ neu in LoL (spiele seit ca 1 Woche) und suche einen guten ADC, der sich auch für Anfänger eignet. Also er sollte einfach zu spielen sein. Bis jetzt habe ich fast nur Top gespielt. (Teemo) (noob) Also könnt ihr mein Skilllevel bestimmt einschätzen xD

Mit freundlichen Grüßen therealfaggot

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchIaukopf, 64

Ashe ist ein super ADC für Anfänger auch von LOL selbst empfohlen

Kommentar von therealfaggot ,

Ok werde ich mal ausprobieren

Antwort
von Djlena, 84

Ich musste gerade erst in meine Champion Liste gucken :D

Sivir ist "einfach", dass stimmt, aber trotzdem schwierig gut zu spielen. Versuch es mal mit Tristana, da Tristana gute escape möglichkeiten besitzt und einen sehr guten poke damage raus hauen kann, oder auch Caitlyn, Miss Fortune, wobei man ihre q raus haben muss. Und natürlich Ashe, Ashe hat auch ziemlich high base damage und ist auch nicht schwierig zu spielen.

Das sind so meine Ansichten, von einem Main ADC :)

Kommentar von therealfaggot ,

Ok danke. Morgen werde ich mal Sivir ausprobieren.

Antwort
von Chokii, 36

Am Anfang wirst du schlecht einschätzen können, wie weit du in einen Kampf rein darfst. Wenn du zu nahe bist, wirst du abgeschlachtet, wenn du zu weit bist wird dein Team vernichtet.

Deswegen empfehle ich dir Ezreal. Wenn du mal zu tief in der Klemme stecken solltest, kannst du mit deiner E-Fähigkeit, die ähnlich wie der Beschwörerzauber Flash funktioniert, nur mit kleiner Verzögerung wieder raus.

Mit ihm kannst du ein bisschen experimentieren, was so die Limite sind eines AD Carrys und kannst dann, wenn du das Gefühl dafür bekommst auf andere AD Carrys ohne grossen Escape, wie Jinx oder Ashe wechseln.

Kommentar von mojoy ,

ez ist mmn. einer der schlechtesten chars für Anfänger :x

Antwort
von NutpotD, 41

Ich würd dir Ashe empfehlen. Und wenn du dich ein bisschen reinlesen willst kannst du mit jinx mit einem relativ kleinen skill lvl viel carryen

Antwort
von Ryda2097, 72

Alle 450er champs sind ganz gut zum ein steigen. Mir hat Sivir geholfen

Kommentar von therealfaggot ,

Ok werde ich mal ausprobieren :3

Kommentar von Ryda2097 ,

Ashe wurde halt über arbeitet und ist nicht so mein Fall. probier dich einfach durch bis du dein Stil gefunden hast

Antwort
von Ep1co, 42

Kann Vayne empfehlen. Am anfang nicht aggro reingehen und im lategame alle nehmen. Wenn du etwas besser geworden bist ist Draven mit seinem immens hohen schaden noch gut

Kommentar von TheKagami ,

Bidde was? Du weißt schon, dass Vayne der schwerste ADC von allen ist. Draven hat als einzige Schwierigkeit nur seine Äxte, aber das hat man schnell raus. :D

Kommentar von therealfaggot ,

Draven hab ich auch schonmal gespielt. Hat mir viel Spaß gemacht aber hab gesuckt :3

Kommentar von HeresJohnny ,

Vayne ahahahahah WAS

Antwort
von WalkerHunter, 50

Miss Fortune

Kommentar von therealfaggot ,

Ja hab ich heute mal ausprobiert. Ich bin auch relativ gut zurecht gekommen aber das was mich gestört hat ist das ihre AutoAtacks gerade im earlygame zu wenig schaden machen (für einen ADC).

Kommentar von NutpotD ,

wenn du ihr Q raus hast ist das kein problem mehr

Antwort
von ClaypexGaming, 28

Sivir
Ashe

Antwort
von HeresJohnny, 18

Ich empfehle dir Miss Fortune und Ezreal!

Antwort
von driouch187, 46

Ashe miss Fortune

Kommentar von therealfaggot ,

Welchen von den beiden findest du besser für anfänger?

Kommentar von driouch187 ,

miss Fortune ist schwerer finde ich aber gut zum lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community