Frage von alfred477, 79

Welcher ABBA Song war in der DDR verboten?

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Musik, 60

Meines Wissens war KEIN ABBA-Song in der DDR verboten.

"Money , money" entsprach  sicher nicht dem sozialistischen Ideal, aber andererseits verstanden die meisten DDR-Bürger(Hörer)  doch gar kein Englisch, geschweige denn, dass sie falsches Englisch  wie "must be funny" oder "since many years" in "Fernando" als Fehler erkannt hätten.

Ich vermute, dass Abba, aus Schweden als einem offiziell nicht-kapitalistischen Land, in der DDR immer geduldet wurde und auch weil die Band ja keinen lauten oder gar aggressiven Rock machte, sondern gefällige Popmusik. 

Kommentar von alfred477 ,

Ein Lied war verboten, es wurde durch ein anderes im Album ersetzt

Kommentar von Lexa1 ,

sieh dir den ersten Beitrag im Link an. Verboten war keins, nur auf dem Album ist Money Money nicht vertreten. War aber bei vielen Künstlern so.

Antwort
von Lexa1, 63

Wenn überhaupt, dann " Money , Money oder wenigstens nicht erwünscht.

http://forum.abba.de/index.php?page=Thread&postID=7617

eventuell findest du hier was.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten