Welcher § ist für Beleidigungen zuständig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du "Beleidigung Gesetz" oder ähnliches bei Google eingegeben hättest, wärst du schneller darauf gekommen als hier eine Frage zu stellen. Aber nichts für ungut, hier die Antwort:

§ 185 StGB - Beleidigung:
"Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Wichtig ist aber in deinem Fall wahrscheinlich noch § 19 StGB:
"Schuldunfähig ist, wer bei Begehung der Tat noch nicht vierzehn Jahre alt ist."

Wenn der "kleine Junge" also noch keine 14 Jahre alt ist, dann kann er weder verurteilt werden, noch wird gegen ihn ermittelt.

§ 185 StGB stellt übrigens eine der in Art. 5 Abs. 2 GG genannten Schranken der Meinungsfreiheit dar. Wo genau die Grenze zwischen strafbarer Beleidigung und erlaubter Meinungsäußerung ist, ist äußerst schwierig zu bestimmen (siehe Fall Böhmermann). Eine Beleidigung wie bei dir sollte aber (vor allem wenn sie grundlos geschieht) auch eine strafbare sein.

Falls der Junge schon 14 Jahre alt ist, dann kann er auch bestraft werden. Dafür müsstest du aber nach § 194 Abs. 1 StGB Strafantrag stellen, eine einfache Anzeige reicht nicht aus. Bist du noch nicht volljährig, dann müssten deine gesetzlichen Vertreter für dich Strafantrag stellen, § 77 Abs. 3 StGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn der "Junge" dich direkt beleidigt hat fällt das in den Bereich vom § 185 des Strafgesetzbuches (siehe Auszug).

§ 185
Beleidigung
.

Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Liebe Grüße
Campus21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und wie alt ist der "kleine Junge"?

§ 19 StGB

Schuldunfähig ist, wer bei Begehung der Tat noch nicht vierzehn Jahre alt ist.

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine Beleidigung und der Junge wird auf Grund seines Alters? wohl straffrei bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung