Welchen Zeitraum umfasst die Zeitangabe "heuer"?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

heuer ist meint immer in diesem Jahr, aktuell also noch 2015. Wenn ich sage ich war heuer im Januar Skifahren dann ist das wirklich schon fast ein Jahr her.

Wenn ich es 2016 am 2. januar sage ich war heuer schon schifahren, dann ist das gerade mal einen Tag her.

Heuer ist also ein weitgedehnte Zeitangabe. wäjrend die meisten Zeitangaben aber feststehend sind wird heuer mit jedem Tag länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Heuer" wird in Süddeutschland und Teilen Österreichs und der Schweiz im Sinne von "dieses Jahr" verwendet. Es beschreibt insofern einen bestimmten Zeitraum.

Auch "heute" (was mit "heuer" nur die ersten Buchstaben gemein hat) beschreibt einen Zeitraum - nämlich den aktuellen Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heuer bedeutet in diesem Jahr. Das Wort wird in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz verwendet.

"Heuer hatten wir einen heißen Sommer."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das althochdeutsche "hiu jaru" (dieses Jahr) verschmolz zu nhd. "heuer", so wie das ahd. "hiu dagu" (dieser Tag) zu "heute" wurde.

Ähnlich "heint" = "diese Nacht", manchmal auch mit der Bedeutung "heute" benutzt, kaum noch gebräuchlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Heuer" bedeutet einfach "dieses Jahr".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort "heuer" bedeutet: "in diesem Jahr", so wie "heute" bedeutet: "an diesem Tag".

"Heuer" ist eine phonetische Zusammenziehung aus der Silbe "heu-" (wie auf Spanisch hoy dia = heute) und "Jahr", was zu "-er" verschliffen ist. Entsprechend bedeutet die Silbe "-te" in "heute" Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in diesem Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gilt immer für das Jahr, in dem man sich in dem Moment befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?