Frage von DRP2027, 58

Welchen Weg wählt ihr?

Ich will die Situation ein bisschen umschreiben, deshalb klingt das jetzt bescheuert. Bitte ernst nehmen:

Würdet ihr lieber ein leichtes Gift nehmen das erst in 25 Jahren wirkt, euch aber trotzdem jeden Sonntag schmerzen zubereitet, es jedoch nach den Jahren mit 40% Wahrscheinlichkeit verschwindet,wenn nicht stirbt ihr.

Oder ihr nehmt gleich ein schmerzloses Gift und krepiert.

(Stellt euch vor ihr hättet keinen Grund zum leben)

Bitte um Antwort ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kitharea, 35

Mich erinnert die Frage an "schwarze Witwen" ... ka wieso war mein erster Gedanke.
Ich nehme Variante 2 ich bin feige - damit würd ich dann allerdings noch 25 Jahre warten. Wenn ich's so lange überlebe bin ich eh gut xD

Antwort
von Eselspur, 35

Ich nehme überhaupt kein Gift...

Kommentar von DRP2027 ,

musst aber

Kommentar von Eselspur ,

muss nicht!

Kommentar von DRP2027 ,

doch musst du

Antwort
von Deamonia, 17

Was für eine dumme, sich selbst beantwortende Frage: 

Wenn man keinen Grund zum leben hat, ist Variante 2 ganz klar die einzig logische Wahl. 

Warum sollte man sich, ohne Grund zum Leben, für das Leben quälen? 

Kommentar von DRP2027 ,

Weil es nach 25 Jahren mit einer 40% Wahrscheinlichkeit verschwindet (Das Leid)

Antwort
von FitnessLover2, 58

Ist das dein Ernst? 

Ich würde erst mal fett pumpen gehen und dann weiter Leben! Weil es immer einen Grund gibt zu leben. Warum gibt es denn keinen Grund mehr zu leben? Oder sagen wir es so nenne mir einen Grund zu sterben!

Kommentar von DRP2027 ,

Sorry aber so eine dumme Antwort. Ich gebe euch 2 Auswahlmöglichkeiten und du wählst die dritte oder was??? Wer hat denn gesagt dass ich sterben will?! NIEMAND. Und ich bin schon am pumpen -.-

Kommentar von FitnessLover2 ,

Haha :D dann nimm die erste! Jetzt wieder gut? 

Kommentar von DRP2027 ,

Ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community