Welchen Weg muss ich für meinen Beruf als Bauingenieur gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist für sich schon ein Studium ?! jeden Falls dachte ich das immer! Ansonsten könnte ich mir vorstellen das zu über Maschienenbau und co.

Ansonsten denke ich sind Ausbildung wie Maurer, Elektriker ganz sinnvoll als Vorlage. Aber auch als Alternative wenn du noch nicht direkt Studieren möchtest.

Aber schau doch einfach mal bei www.studis-online.de vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache momentan ein Bauingenieurstudium und hab mich einfach auf ein duales Studium beworben :) Ich hab das Abitur auf einem Gymnasium gemacht und bin auch direkt danach mit dem Studium angefangen :) Wenn man das Studium fertig hat könnte man sich bei einem Ingenieursbüro bewerben um mal etwas Erfahrung zu sammeln und dann nach ein paar Jahren eventuell sogar ein privates Gründen. Wenn du einfach erstmal studieren willst, musst du dich nur rechtzeitig einschreiben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Abitur 

- Studium "Bauingenieur" (wird teilweise genau so betitelt angeboten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung