Welchen Vertrag brauche ich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ihr eine richtige Firma gründen wollt, müsst ihr den Gesellschaftsvertrag notariell beglaubigen lassen. Ihr teilt dem Notar die Gesellschafter mit Anteil, den / die Geschäftsführer, den Namen der Firma, die Adresse der Firma, die Adressen der Gesellschafter und Geschäftsführer und das Stammkapital mit. Dann fertigt der Notar einen Vertrag an und lädt euch zur Unterzeichnung ein. Ihr könnt natürlich noch Sonderklauseln, wie beispielsweise ein Wettbewerbsverbot mit einbeziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamanigga
23.04.2016, 16:37

Alles klar. Vielen Dank.

Aber noch ne kurze Frage dazu: Aber was ist wenn man erst in 3 Monaten zum Notar kann, die Arbeit für den Grafiker und die Programmierer schon vorher anfängt? Gibt es keinen einfachen aus dem Internet freierhältlichen Vertrag, der vorerst festhält, wie viele Anteile jeder haben wird? Oder kann man das auf einem ganz normalen Zettel ohne Form festalten?

0
Kommentar von Bakaroo1976
23.04.2016, 18:20

Und wenn es lediglich eine GbR werden soll?

0

Welcher Art soll denn die "Firma" sein? Personengesellschaft oder Kapitalgesellschaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?