Frage von CcChelferchen, 61

Welchen verspukten Ort würdet ihr lieber betreten... Alter Friedhof oder verlassene Psychatrie -Oder hättet ihr zu viel Angst eines von beiden zu bereten?

Geister sollen ja besonders an alten, unheimlichen Orten auftauchen. Solche Orte werden aufgrund ihrer düsteren ausstralung ja auch oft für Horrorfilme genutzt, vorallem, da es viele Geschichten von Personen gibt, die nachts solche Gebäude/Umgebungen/usw. aufgesucht haben und die nun behaupten, dort Geister gesehen zu haben.

Nun meine Frage an euch: Wenn ihr alleine, mitten in der Nacht entweder auf einen alten Friedhof, oder in eine verlassene Psychatrie gehen und dord die restliche Nacht verbringen müsstet, was würdet ihr wählen und warum?

Würdet ihr euch trauen das tatsächlich zu tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Startrails, 61

Hallo,

ich habe beides schon erlebt - ist im Grunde relativ egal wo du dich aufhältst :-)

Ob das da nun schaurig war, das wird wohl jeder anders interpretieren.

Was mir jedoch ein wenig komisch vorkam war ein Besuch in einem leerstehenden Krematorium - überall log noch Asche rum. Keine Ahnung woher die nun tatsächlich stammte ;-)

Kommentar von CcChelferchen ,

Oooookay, ich glaube du hast Erfahrung in sowas?

Waren das Mutproben, oder Warum wart ihr/du da?

Kommentar von Startrails ,

Ich würde es eher als Hobby bezeichnen - das Besuchen von verlassenen Orten sowie das Fotografieren dergleichen macht einfach Spaß :-)

Antwort
von Eselspur, 19

Beides kein Grund für Angst. Wenn schon, geht's um dich, nicht um den Ort.

Antwort
von Kutscher1990, 45

Nun ein Friedhof ist kein verspukter Ort sondern ein Ort der stille um Menschen ihre letzte ruhe zu gewähren. Also sollte man dort werde aus spaß noch zum scherzen, gruseln wie auch immer hingehen ! Das hat etwas mit Respekt vor den verstorbenen und Ehre zu tun ! Danke !

Kommentar von CcChelferchen ,

Gebe dir Recht, mich interressiert aber ziemlich, ob sowas tatsächlich jemand machen würde.

Kommentar von Kutscher1990 ,

Oh da gibts mit Sicherheit einige die sowas tun. Nur ich hab dafür absolut kein Verständniss !

Antwort
von nonameused, 28

Zu keinem der Orte! Ich würde mich zu sehr gruseln und psychisch krank wieder herauskommen in der Früh, wenn ich eine Nacht dort verbracht hätte. Hab wenige und schwache Nerven, was Horror angeht...

Kommentar von CcChelferchen ,

Warum glaubst du das denn?

Kommentar von nonameused ,

Sag ich jetzt lieber nich... Na hallo wenn ich schon nachts am Wochenende Thriller und Vampir Geschichten lese...

Antwort
von PeterP58, 54

Mir wäre es egal! Ich würde in beide Locations gehen - alleine, Nachts! Kein Problem damit. Ist ja verlassen!

Wir haben hier eine Höhle mit Fluss - darin soll es auch spuken! Nie was gesehen ...

Schade eigentlich! So einen Geist würde ich gerne mal sehen!

Kommentar von CcChelferchen ,

Ehrlich gesagt... Wenn ich einen vernünftigen Grund hätte, würde ich auch einfach dahingehen. Ich habe schon vor einer Ewigkeit mit den Toten Frieden geschlossen :).                                                Aber "Nur aus Spaß" oder als Mutprobe nicht, da ich nicht einfach grundlos auf Boden rumlatschen will, der für Tote irgendeine Bedeutung hat.         Danke für deine Antwort!

Kommentar von PeterP58 ,

Also ein Friedhof - wie der Name schon sagt - ist kein Ort um nachts Party zu machen. Normalerweise sind diese ja auch Nachts nicht zugänglich.

Aber es kann ein schöner Ort sein um diesen zu besuchen. In Ruhe! Spazieren, nachdenken, schauen, ... gibt sogar Friedhöfe welche aussehen wir Parkanlagen. Hat was!

Als Erwachsener entzieht es sich meiner Kenntnis, was solche Orte mit "Mutprobe" zu tun haben. Aber ich war ja auch mal jung :-)

Danke für Deine Rückmeldung!

Kommentar von CcChelferchen ,

Naja, ich glaube du machst sowas nicht um dann irgendeinen sch... zu tun.Schauen ist ja kein problem, wer sollte was dagegen haben? -ob lebend oder tot...solange man sich benimmt!

Kommentar von PeterP58 ,

Jeder soll machen, was er möchte! Dabei ist es aber unabdingbar, dass man die Würde der Mitmenschen respektiert!

Liebe für Dich + Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community