Frage von MrPepe, 34

Welchen Verbrennungsgrad habe/hatte ich?

Hallo, habe mitlerweile vor 3 Wochen schonmal geschrieben das ich eine Verbrennung hatte. Wusste schon da nicht welcher Grad .. war halt die erste Hautschicht ab - keine Blasen .. nix verschmort! Nach ein paar Tagen kam Kruste und nach einer Woche war die schon wieder ab .. alles ganz gut verlaufen würde ich sagen^^ Danach und jetzt immer noch der Rand recht rötlich und die mitte relativ Hautfarbig. Aber: 1. Verbrennungen 1 Grades ( zu der ich tendiert habe ) sollen doch nur Rötungen sein und nach 2-3 Wochen wieder komplett verschwunden sein?! 2. Verbrennungen zweiten Grades mit Brandblasen - kommt also nicht in Frage. 3. Verbrennungen 3 Grades - da soll durch z.b. Feuer (wie in meinem fall) so viel zerstört sein das man nix mehr merkt usw. - auch nicht der Fall - zudem wachsen kleine haare wieder an der stelle und da wird von hauttransplantationen gesprochen was beim "schlimmsten" willen bei mir wohl auch echt nicht zutrifft! Also was genau stimmt mit mir oder diesen kategorisieren von Verbrennungen nicht?!

Antwort
von Erklaerbaer17, 22

1. Grad leichte Rötung, höchstens kleine Bläschen.

2. Blasenbildung starke Rötung.

3. Grad Haut weg. Es riecht nach verbranntem Fleisch. Blutende Wunde mit Blasenbildung und sehr starke bis unerträglichen Schmerzen.

Ich denk bei dir war es gerade zu Grenze zum 3. Grad. 

Kommentar von MrPepe ,

Ok gut danke erstmal, weißt du auch was das jetzt noch für den Heilungsprozess beudeutet? Also wie lange noch und Narbe oder keine Narbe? Wie gesagt .. von den dir genannten Symptonen zum3 Grad trifft/traf nur Haut weg zu!

Kommentar von Erklaerbaer17 ,

2-3 Wochen noch und Narbe eher unwahrscheinlich um dies aber gewiss zu beurteilen müsste man es sehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community