Frage von dsELMO, 37

Welchen Unterschied macht die Regelmäßigkeit einer Dehnung?

Hallo Freunde,

ich bin aber den Spagat und co zu lernen und mich würde mal Interessieren ob es einen Unterschied macht ob man sich Täglich oder nur 2 von 3 Tagen dehnt. Weil in meinem Kopf "steht" das die Bänder erstmal wachsen müssen und nicht auseinandergezogen werden! Also müsste es doch eigentlich keine Unterschied machen!

Mit freundlichen Grüßen dsELMO

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ellic, 37

Regelmäßige Dehnung bringt auf jeden Fall was. Ich dehene mich seit 2 Wochen fast täglich (hatte 2 Aussetzer). Am Anfang kahm ich nichtmal an meinen rechten Fuß, jetzt ist das kein Problem und es tut nicht mal so weh. Jeden Tag ist allerdings nicht so gut, das merke ich selbst. Ich dehne mich manchmal 40 Minuten und dann halt auch nicht nur so, dass es etwas wehtut sondern schon sehr. Ich merke danach, dass ich Beinschmerzen habe, und nach 4-5 Tagen muss ich aussetzten weil ich Muskelkater hab.
Ich würde dir raten, dich vor dem dehnen etwas warm zumachen und dann 2 mal die Woche auszusetzen. An Tagen wo du Training hast (wenn du denn überhaupt in einem Verein bist) solltest du dich allerdings nicht nochmal dehnen, einmal am Tag reicht! :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, Rücken, Spagat, 27

Hallo! Regelmäßigkeit ist wichtig damit der Änderungsprozess nicht unterbrochen oder auch nur gestört wird, alles Gute. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community