Frage von QuatrarHelp, 66

Welchen Umgang bei problematischen Verhandlungen auf Ebay kleinanzeigen?

Hallo, ich habe eine Kamera bei ebay kleinanzeigen reingestellt. Daraufhin haben sich mehrere Interessenten gemeldet. Mit einem dieser Interessenten habe ich geschrieben und wir haben uns auf eine Zahlungsart geeinigt, zudem habe ich dem Verhandlungspartner geschrieben, ich würde mich noch bei ihm melden. Daraufhin habe ich jedoch noch ein preislich besseres Angebot bekommen, diesem zugesagt und die vorherigen Verhandlungen abgebrochen. Nun droht mir der erste Verhandlungspartner damit, mein Verhalten, welches meiner Meinung nach vertretbar ist, da noch nicht verschickt/gezahlt wurde, bei ebay Kleinanzeigen zu melden. Drohen mir nun gerichtliche Konsequenzen? Ich bitte sehr um hilfreiche Antworten. LG

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 25

Mit einem dieser Interessenten habe ich geschrieben und wir haben uns auf eine Zahlungsart geeinigt,

Das Wort geeinigt ist der Knackpunkt für den zwischen Euch geschlossenen Kaufvertrag.

Du hättest anfragen können, ob er sich an das preislich bessere Angebot anhängen möchte. Du wärest aber nicht aus dem Kaufvertrag rausgekommen.

zudem habe ich dem Verhandlungspartner geschrieben, ich würde mich noch bei ihm melden.

Zu was denn anders, als der Mitteilung der Bankkontodaten oder der Verabredung zu Eurem Treffen um Ware gegen Geld auszutauschen.

Kommentar von QuatrarHelp ,

Ich wollte mich noch bei ihm melden, um das Angebot entgültig zu bejahen oder abzusagen. Außerdem bin ich noch minderjährig. Wie sieht es denn mit Konsequenzen aus?

Antwort
von Jewi14, 45

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn beide Parteien zustimmen. Da du geschrieben hast, dass du dich noch mal melden willst, sehe ich jetzt keinen Kaufvertrag und keinen Anspruch der Person.

Antwort
von Carlystern, 31

Bei Kleinanzeigen und Technik nur Barzahlung bei Selbsttabholung und nicht anders. Konsequwnzwn nwin,denn es kam kein Kaufvertrag mit der ersten Person zustande. Er kann garnichts. Trotz alldem gilt nur Barzahlung bei Selbstabholung.


Antwort
von Lavendelelf, 36

Gerichtliche Konsequenzen gibt es nur wenn ihr schriftlich, mit Unterschrift usw., etwas vereinbart habt und dies dann nicht eingehalten wird (oder natürlich bei erfolgter Bezahlung).

Wenn nichts davon der Fall ist MUSST du garnichts. Dieses Verhalten ist auf ebay Kleinanzeigen, besonders bei Technik, leider alltäglich.

Lasse dich nicht beeinflussen, sende nur konkrete, kurze Nachrichten und lasse dich auf keine Diskussionen ein. Wenn er sagt er will dich melden, so soll er das machen. Ebay wird da nicht drauf eingehen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community