Welchen TV würdet ihr euch entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei über 50 Hz Bildwechselfrequenz kommt das Auge nicht mehr mit, normale Filme haben eine Bildwechselfrequenz von 25 Bildern pro Sekunde. Damit der Film nicht flackert, wird jedes Bild zwischendurch 1 mal abgeblendet, sodass sich ein 50 Hz-Rhythmus ergibt. Auch Glühlampen "flackern" im 50 Hz Rhythmus, und auch das kann vom menschlichen Auge nicht mehr wahrgenommen werden.

Die von LG angegebene (und angepriesene) "Bildwiederholfrequenz" ist eine von LG erfundene Größe und hat mit der tatsächlichen Bildwiederholfrequenz nichts zu tun. Auch der LG-Fernseher gibt maximal 100 Bilder pro Sekunde aus.

https://www.entain.de/wiki/lg-picture-mastering-index-pmi-a466.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung