Frage von Vyrox, 26

Welchen Treiber für meinen Drucker, was ist Emulation?

Hallo Community,

ich habe einen noch nicht mit meinem PC verbundenen KONICA MINOLTA 131f Kopierer/Scanner/Fax und diesen PC mit Windows 7. Die Treiber sollen erst heruntergeladen und installiert werden, bevor das Gerät via USB an den PC angeschlossen wird.

Jetzt habe ich auf

http://www.konicaminolta.de/de/business-solutions/kundensupport/download-center....

nach den Treibern gesucht und die bieten mir zwei verschiedene an, wobei die sich lediglich im Punkt "Version" und "Emulation" unterscheiden.

imgur.com/a/oyRDb

Welchen von den beiden sollte ich nehmen und was bedeutet Emulation in diesem Fall?

Antwort
von WosIsLos, 9

PCL5 ist eine gängige Druckerschriftsprache.

www.computerwissen.de/hardware/pc-tipps/artikel/gdi-pcl-und-postscript-durchblic...

Unter Emulation vetstehe ich eine Art Simulation unter einer anderen Programmierumgebung (z.B. Commodore64 unter WindowsXP, um die alten Spiele da laufen lassen zu können). Google knows it better.

Kommentar von Vyrox ,

Also, dieses Gerät ist ein Bürodrucker (wurde uns von einer Bürofirma geschenkt), gefühlte 0,75m³ groß, also wird es nicht "auf Windows spezialisiert" sein, richtig? Also wird der PCL-Treiber höchst wahrscheinlich der richtige sein, ja?

Kommentar von WosIsLos ,

Da geh ich davon aus.

Außerdem kann man ja Treiber auch deinstallieren und einen anderen neuinstallieren.

Kommentar von Vyrox ,

Ja, ich sehe es grad "GDI-Drucker sind besonders preiswert" Das ist definitiv nicht der Fall mit meinem hier. DANKE!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community