Frage von Christina82, 48

Welchen Staubsauger anschaffen?

Bin selten am verzweifeln, aber unser Staubsauger ist vor Kurzem kaputt gegangen. Nun überlege ich, ob es mehr Sinn macht einen Akkusauger oder einen Bodenstaubsauger zu kaufen. Meint ihr ein Akkusauger würde reichen? Unsere Wohnung ist nur 41 Quadratmeter groß. Hat jemand Erfahrungen mit so einem Akkusauger gemacht?

Den Artikel habe ich gerade gelesen:

http://akku-handstaubsauger.info/

Antwort
von daCypher, 29

Ich glaub, mit so einem kleinen Handstaubsauger wirst du nicht glücklich. Den benutzen wir hauptsächlich, wenn mal in der Küche was verschüttet wurde oder wenn wir irgendein Insekt wegsaugen wollen. Um die ganze Wohnung sauber zu halten, ist der aber zu klein. (Es sei denn du kannst stattdessen überall wischen)

Auf Arbeit haben wir einen "Hybrid"-Staubsauger. Also einen normalen Bodenstaubsauger, der mit Strom aus der Steckdose betrieben werden kann oder wenn grad keine Steckdose in der Nähe ist, kann er auch mit vermindeter Leistung über einen Akku laufen. Dann hat er aber kaum noch genug Leistung, um Teppiche sauber zu kriegen.

Ich würde dir einen Bodenstaubsauger mit Zyklon-Technik empfehlen. Hab selber einen DirtDevil Rebel zu Hause. Der saugt so stark, dass ich an manchen Stellen das Laminat damit anheben kann und er ist auch preislich in einem bezahlbaren Rahmen. Und man braucht auch nie wieder Staubsaugerbeutel kaufen. Nur immer mal wieder sauber machen (vorallem lange Haare verfangen sich gerne mal an der Zyklon-Düse). Schau mal hier: http://preisvergleich.check24.de/bodenstaubsauger/dirt-devil-dd-5550-0-infinity-...

Kommentar von Christina82 ,

Danke für den Tipp :)

Kommentar von daCypher ,

Bitteschön :)

Antwort
von jogibaer, 14

Wenn du mal was kaufen willst das dich über viele Jahre glücklich macht, dann hätte ich dir einen guten Tipp. Ist etwas teuer, doch das ist auch der einzige Nachteil. Es ist nun man so, dass alle Staubsauger trotz der teuren Filter Feinstaub hinten rausblasen. Und dieser verpestet die Wohnung tagelang. Bis er sich dann nach 2 Tagen auf den Möbeln ablagert, wo das lästige Abstauben wieder beginnt. Um diesem Kreislauf zu entfliehen, braucht es einen Staubsauger, der keinen Feinstaub hinten raus bläst. erstens riecht es schon beim Saugen viel besser, und nach 2 Tagen ist kein Staub auf den Möbeln. Ein neues Wohnen kann beginnen. Weniger saugen und kaum mehr Abstauben ist heute möglich.

Um in den Genuss zu kommen, kauf dir einen Delphin Staubsauger.

Kommentar von Christina82 ,

Vielen Dank! :)

Antwort
von lukagon, 26

Kauf dir lieber einen Bodenstaubsauger, weil man sich mit dem Handstaubsauger immer bücken muss, wenn man den Boden saugen will und man muss ihn immer aufladen. Bei normalen Staubsaugern geht das viel schneller und einfacher. Wenn du etwas auf dem Tisch wegsaugen willst, kannst du ja den Metallstab wegmachen.

Antwort
von gartenkrot, 15

Mit einen kleinen Akkusauger kommst du nicht weit, die saugen meist schwach und sind vom handling her sehr unsicher. Kauf dir lieber gleich einen normalen.

Antwort
von jcreich, 14

Ich kann nur aus Erfahrung sprechen, dass diese Beutellosen Dinger totaler Mist sind. Hol dir lieber was Gescheites, dann hast du die nächsten Jahre deine Ruhe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten