Frage von BreiTi0, 26

Welchen Sinn macht Speed Reading?

Ich seh mich grad einer Unzahl an Büchern gegenüber, die gerne gelesen werden wollen und in Ermangelung an Zeit immer weiter aufgeschoben werden oder ganz in Vergessenheit geraten...

Ich hatte vor langer Zeit mal so eine Hilfslektüre bezüglich Speed Reading in der Hand und hab für mich festgestellt, dass mit höherer Lesegeschwindigkeit das Textverständnis immanent abnimmt...

wird das nach intensiverer Beschäftigung mit der Thematik besser?

Antwort
von livyysilvre, 19

Also bei mir ist es so, ih lese Unmengen von Bücher , bin aber verdammt schnell beim lesen weil ich oft mal eine Textstelle überfliege... das hasse ich an mir. Aber wenn es nun mal spanned ist und dann wird während eines Mordes achthundert Jahre lang eine grüne Tapete beschrieben, nervt mich das echt. Außerdem habe ich bei solchen Bücher n eine hohe Vorstellung skraft, sehe die Tapete innerlich also blau weil ixh soe mit einer anderen Tapete die ixh kenne verbinde. .. ich habe dir jetzt nicht wirklich geholfen. ..aber naja

Kommentar von BreiTi0 ,

ich lese halt keine romane :) bzw kaum... 

sondern nur sachbücher und mir geht es ansich nur darum den inhalt zu behalten... 

aber die goldige antwort ist wahrscheinlich, dass egal ob schnell oder langsam gelesen, man ab und zu mal ne pause machen sollte um das gelesene zu rekapitulieren

Kommentar von livyysilvre ,

Ja deswegen habe ich ein Problem mit Sachbüchern, weil man die halt nicht überfliegen kann:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten