Frage von Wissen333, 100

Welchen Sinn hat eine Schießsportjacke, wie sie zum Beispiel gestern der Olympiasieger Sieger im Schießen, Henri Junghänel getragen hat?

Warum schießen die Sportschützen nicht in normaler Kleidung, warum haben sie eine spezielle Schießjacke an, so wie sie gestern auch der Goldmedaillen Gewinner Henri Junghänel getragen hat?

Welche Vorteile haben die Jacken ? Aus welchen Material sind sie ? Sind die besonders schwer, damit der Schütze sich nur weniger bewegen kann und besser trifft?

Antwort
von PSVitafan, 46

Diese Jacken bestehen meist aus dickem Leder. Dadurch sind sie sehr steif und schwer.
Wenn man schon einmal einen KK oder Luftgewehrschützen außerhalb des Schützenstandes in der Kleidung sieht, fluchen viele weil man sich kaum bewegen kann.

Die Funktion der Schießkleidung ist die Unterstützung des Schützen. Durch die Kleidung und die Technik ist die Waffe, bei einem guten Schützen fast so stabil wie aufgelegt auf einem Sandsack.
Ebenfalls entlastet die Kleidund den Schützen, wenn man bei einem 60 Schuss Wettkampf ein KK/Luftgewehr (ca 5-6kg) halten muss ist das schon anstrengend.

Nicht in jeder Disziplin ist solche Kleidung gestattet, z.B. Pistolenschiessen.

Antwort
von ThommyGunn, 51

Solche Jacken werden allgemein beim Luftgewehrschießen getragen, aber meines Wissens nur da. Stabilisiert den Körper und hilft zu treffen.

Kommentar von willom ,

Die Rüstungen gibts oder gab es auch in anderen Disziplinen, z.B in bestimmten Vorderladerdisziplinen, sogar beim Ordonanzgewehrschießen oder bei den Unterheblern.

Antwort
von willom, 48

Die Jacken ( es gibt auch noch extra Hosen, Schuhe und Handschuhe.....) sind aus besonders steifem Material und z.T. auch noch mit Schnallen einstellbar.

Zweck dieser Rüstung ist, eine möglichst zitterfreie Körperhaltung in der jehweiligen Schußposition hinzubekommen.

Die Klamotten sind aber eben genau auf diese Position ausgelegt, deshalb kann man sich ansonsten in ihnen auch nur eingeschränkt normal bewegen.

Antwort
von grubenschmalz, 58

Genau dafür.

Tragen aber nicht alle Sportschützen, in vielen Disziplinen auch untersagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community