Frage von xjassiee, 32

Welchen Schulabschluss muss ich bei der Bewerbung angeben?

Hallo,

ich gehe zurzeit in die 12. Klasse der Fachoberschule und bewerbe mich zurzeit. Bei Online-Bewerbungen kommt häufig die Frage nach dem Schulabschluss. Soll ich dort die Mittlere Reife angeben oder die Fachhochschulreife auch wenn ich die erst nächstes Jahr bekomme?

Danke schon mal im Vorraus !

Antwort
von ChristianLE, 19

Du gibst immer den höchsten Schulabschluss an, den Du tatsächlich auch hast.

Letztendlich weißt Du heute noch gar nicht, ob Du die Fachhochschulreife erlangst, so dass Du diese nicht als Abschluss nennen kannst.

Antwort
von toomuchtrouble, 18

"Zur Zeit besuche ich die 12.Klasse der Fachoberschule. Mein angestrebter Abschluss ist die Fachhochschulreife."

oder

"Fachhochschulreife voraussichtlich im Sommer 2017"

Dass Du dafür mindestens die mittlere Reife benötigst, werden die sich schon zusammenreimen.....

Antwort
von lissaa258, 15

Da du die Ausbildung wahrscheinlich erst nächstes Jahr anfängst, würde ich die Fachhochschulreife angeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten