Frage von Inquisitivus, 182

Welchen Schnitt braucht man um das Abitur in Deutschland zu bestehen?

Antwort
von PrivateUser, 72

Ich glaube 4,0. Und lass dir nichts einreden, Abschluss und Notenschnitt ist nicht alles! Wer was im Kopf hat, beim Arbeitgeber überzeugt und langjährig gut arbeitet erreicht oft mehr als so mancher 2er Kandidat aus der Schule!;)

Kommentar von Inquisitivus ,

Naja habe in diesem jahr 41 Fehlstunden unentschuldigt wird das mit drin stehen?? :/

Kommentar von PrivateUser ,

Hmm, weiß ich nicht. Aber ich glaube eher nicht? Zumindest war bei mir nichtmal ein Verweis dringestanden😁😁

Kommentar von Inquisitivus ,

Puhh dann hab ich echt ne menge Glück O.O :D

Antwort
von Inquisitivus, 103

Hab diese Liste gefunden :D

http://www.abi-rechner.com/wp-content/uploads/2013/05/Punktetabelle-Abitur-2014....

Antwort
von Lyznoe, 96

Mit einem Schnitt von 4,0 hast du das Abitur auch noch bestanden. Es darf nicht über 4,0 gehen. Abitur ist Abitur. Theoretisch könntest du nur die Fächer studieren, die nicht zulassungsbeschränkt sind oder eine Zulassungsbeschränkung von 4,0 haben. 

Kommentar von Inquisitivus ,

Zoll Gehobenerdienst ist also locker möglich?

Kommentar von Lyznoe ,

Das geht. Wenn der Zoll als Voraussetzung das Abitur benötigt, dann wird das locker klappen. Sobald du eingestellt wirst, schaut niemand mehr auf deinen Schnitt. 

Antwort
von ferigaltarplay, 67

ich würde raten auf 2,5 zu bleibem damit kannst du dann ne menge anfangem

Kommentar von Inquisitivus ,

Zu spät habe gerade 5,76 Punkte :D

Antwort
von NathalieKM, 84

um zu bestehen brauchst du mindestens 4,0 aber mit 4,0 kommst du nicht sehr weit

Antwort
von JennyMaus123321, 73

alles bis 4,0 ist bestanden

Antwort
von Ceddi95, 60

4,0 muss drin sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community