Frage von nita2009,

Welchen Satz weis ich für §13 b USTG auf die Rechnung?

Hallo,

für Dienstleistungen muss ich den §13b Ustg auf meine Rechnung aufweisen... nur wie schreib ich das?Ich kann ja nicht nur der Paragraphen hin schreiben und damit hatts sich...!!

Antwort von Pumuckl70,

ich würde ergänzen: "Nettorechnung wegen Übergang der Steuerschuld nach §13b(1)Nr. 4 USTG auf den Leistungsempfänger.", Das klingt eindeutiger, denke ich.

Antwort von fewolaboe,

Wir schreiben auf unseren Rechnungen immer folgenden Vermerk:

"Übergang der Steuerschuld nach §13b(1)Nr. 4 USTG"

Und das reicht !

Kommentar von nita2009,

ok danke..

Kommentar von fewolaboe,

Auszug aus § 13b

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis § 13b Leistungsempfänger als Steuerschuldner (1) Für folgende steuerpflichtige Umsätze entsteht die Steuer mit Ausstellung der Rechnung, spätestens jedoch mit Ablauf des der Ausführung der Leistung folgenden Kalendermonats: 1.Werklieferungen und sonstige Leistungen eines im Ausland ansässigen Unternehmers; 2.Lieferungen sicherungsübereigneter Gegenstände durch den Sicherungsgeber an den Sicherungsnehmer außerhalb des Insolvenzverfahrens; 3.Umsätze, die unter das Grunderwerbsteuergesetz fallen; 4.Werklieferungen und sonstige Leistungen, die der Herstellung, Instandsetzung, Instandhaltung, Änderung oder Beseitigung von Bauwerken dienen, mit Ausnahme von Planungs- und Überwachungsleistungen. Nummer 1 bleibt unberührt; 5.Lieferungen von Gas und Elektrizität eines im Ausland ansässigen Unternehmers unter den Bedingungen des § 3g.

Kommentar von nita2009,

ähmmm woher hast du jetzt das 4 USTG gehört das dazu?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten