Frage von gigamarcy, 57

Welchen Reifen und welche Größe für Golf 7 GTI?

Also, ich fahre nen golf 7 gti, mit 225/45 R17 großen Reifen. Nun möchte ich mir neue sommerreifen zulegen. ich möchte des öfteren rennstrecke damit fahren und daher sollen es schon sehr gute reifen sein! Gedacht habe ich an die Pirelli P Zero, da diese eigentlich immer gut abschneiden. Nun frage ich mich gibt es noch einen besseren reifen oder einen der besser passt? Ausserdem spielt die Größe doch auch eine Rolle. Soll ich bei der oben angegeben bleiben oder doch vllt lieber einen 18 zoll reifen? Ich freue mich auf eure Antworten :)

LG

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 37

Nein auf gar keinen Fall auf 18 Zoll gehen!Das wirkt sich nämlich negertiv,auf das Verhalten der Stoßdämpfer aus.Da hier mehr Gewicht auf die Dämpfer wirkt.Zudem haben Die Reifen selbst auch eine schlechtere Dämpferwirkung.Das Fahrwerk aberbeitet am besten,mit den serienmäßigen 17 Zoll Felgen.

Ein 235er Breite,könnte ein vorteil sein,da damit höhere Seitenführungskräfte erreicht werden können,und mehr Grip aufgebaut werden kann.Leider,werden so breite Reifen nicht drunter passen.

Wenn du wirklich gelegentlich,auf die Rennstrecke willst,würde ich mir dafür zusätzlich noch,extra Cup Reifen (Semi Slicks) besorgen.Für die normale Straße,sind Pirelli P Zero,mehr als ausreichend.Ansonsten Michelin Pilot Sport.

Kommentar von gigamarcy ,

Ah ok alles klar ich hatte mir auch die Pilot Super Sport angesehen, wie siehts mit denen aus, idealer als p zero? und ja rennstrecke auf jeden fall!

Kommentar von ams26 ,

Ich sage mal du machst mit beiden Reifen,alles richtig.Was besseres,braucht man nicht für die Straße.Und für die Rennstrecke,Sind Cup Reifen um einiges Leistungsfähiger,als alle Straßensportreifen.

Kommentar von madguy1 ,
negertiv
Kommentar von ams26 ,

Na dann mach es mal positiv! ( : Deutsch ist ne schwere Sprache!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community