welchen Realschule Zweig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß ja nicht, welche Zweige es bei dir gibt. Aber ich finde den Wirtschaftszweig am geeignetsten. Damit kann man generell am Meisten machen (: Habe ich auch gemacht in Bayern und danach noch FOS für das richtige Abitur. Aber der Wirtschaftszweig war da die beste Grundlage! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist egal welchen Zweig du nimmst. Nimm den Zweig, welcher dir am meisten gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wat fürn realschulzweig? :D

sowas gibts doch erst ab der Oberstufe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xEinhornstaubx
29.06.2016, 16:03

In der Realschule (Bayern) muss man in der 6. Klasse einen Zweig auswählen, welchen man ab der 7. bis zur 10. Klasse hat.

1. Mathematisch-Technischer Zweig (Hierbei wird verstärkt Mathematik, Physik und Chemie unterrichtet.)

2. BWR Zweig (Betriebswirtschaftliches Rechnen. Also Rechnungswesen.)

3. Französisch Zweig (Man lernt hierbei die Französische Sprache.)

4. HE Zweig (Haushalt und Ernährung. Man kocht in der Schule, lernt viel über Lebensmittel etc.)

Es gibt aber Zweig-Übergreifenden-Unterricht. Ich (Mathematischer-technischer-Zweig) hatte in der 7. Klasse ein Jahr lang HE (kochen). Wobei die Französisch-Klasse 1-2 Stunden Rechnungswesen in der Woche hatte...

0