Frage von JanekV, 20

welchen ram unterstützt mein prozessor?

also ich habe mir einen Intel BX80662I56400 Core i5-6400 Prozessor bestellt. er ist vor ca. einem monat angekommen nur ich konnte mein build bisher nochnicht zusammenschrauben. jetzt gibt es ein paar verwirrungen. mein motherboard unterstützt i3,i5,i7 etc. und benötigt einen ddr4 ram stick... auf amazon steht in der beschreibung der prozessor unterstützt ddr3 sdram. aber unter:wirt häufig zusammen gekauft ist der prozessor und ein ddr4 stick. und auf der intel seite steht bei speicherart :DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 @ 1.35V

was jetzt?! hab ich 200€ umsonst ausgegeben oder was. kann mir jemand helfen?

Antwort
von matmatmat, 15

http://bfy.tw/8Kkp

Und dort die Seite von Intel aufrufen. Intel ist da als Hersteller deutlich zuverlässiger als irgend ein Amazon-Händler.


Antwort
von Roderic, 2

Er unterstützt beide:
Sowohl DDR3 als auch DDR4. Genauso wie es auf der intel Seite steht.

Welche davon schlußendlich verwendet werden, hängt von deinem Mainboard ab.

Antwort
von Schilduin, 20

Sowohl Prozessor als auch Mainboard unterstützen DDR4 RAM, also solltest du auch solchen nehmen.

Kommentar von JanekV ,

auf der amazon seite steht eben ddr3

Kommentar von Schilduin ,

Möglicherweise wurde das dort geschrieben, bevor DDR4 erschienen ist, jedenfalls musst du dir keine Sorgen machen, DDR4 wird unterstützt

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 7

Beides! DDR3 (aber Low Voltage) oder bis zu DDR4 2133. Am Ende entscheidet das Mainboard. Aber fast alle Boards haben natürlich DDR4.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community