Frage von ZeroXGamerHD, 80

Welchen RAM soll ich kaufen, HILFE?

Ich wil mir neuen RAM zulegen, ich wollte fragen, was ihr mir empfehlen würdet. Soll nicht teuer sein und soll GENAU den Spezifikationen unten entsprechen !!!

Spezifikationen:

1.066 MHz DDR3 (Double Data Rate) Dual-Channel Speicher
PC3-8500 Speicher
512 MB, 1 GB oder 2 GB Speichermodule

4GB oder 8GB Kit sollte es sein, nur nicht zu teuer !!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 46

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-G-Skill-Ripjaws-DDR3-1066-DIMM-CL...

Hier hast du genau das... Aber das ist komplett unnötig... 1066er RAM ist grottenlangsam und überteuert, weil er so alt ist. Wenn du schnellen 1600er DDR3 RAM nimmst kommst du günstiger davon und hast auch mehr Leistung.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Crucial-Ballistix-Sport-DDR3-1600...

LG Simon :)

Kommentar von henzy71 ,

Leider hat der Fragesteller genaue Spezifikationen vorgegeben. Die Module sollten 512MB, 1GB oder 2GB haben und nicht, wie die von dir vorgeschlagenen 4GB..... (Dass seine Spezifikationen und Wünsche maximal suboptimal sind, steht dabei auf einem ganz anderen Blatt)

Kommentar von SimonDimon ,

Er hat aber auch geschrieben, dass er 4 oder 8GB haben möchte. Daher ist das wohl okay.

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Ich meinte insgesamt 4 oder 8GB RAM, nicht pro Riegel

Kommentar von NMirR ,

wenn sein Mainboard es nicht unterstützt

Kommentar von SimonDimon ,

Wie nicht unterstützt? Glaubst du wirklich, dass er nen mainboard hat, was nur 2GB pro slot unterstützt? Wenn ja solte er lieber woanders upgraden...

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Diese Spezifikationen habe ich von der Herstellerseite kopiert, und ja, mein Mainboard uenterstuetzt nur 1066MHz und 512MB, 1GB und 2GB Module

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Hauptsache Windows 10 läuft auf der Hardware

Antwort
von NMirR, 44

Warum gibts du das nicht bei Geizhals idealo etc. ein?

Antwort
von henzy71, 47

merkst du noch, dass du dich selber widersprichst?

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

wie meinst du das ?

Kommentar von henzy71 ,

OK, du merkst es nicht.... in den Spezifikationen steht 512MB, 1 GB oder 2 GB.... Dann willst du 4GB oder 8GB haben.... Die einzige Möglichkeit diese beide zusammen kommen zu lassen ist mit 2x2GB. Damit ist dann klar was du kaufen musst und brauchst nicht fragen.....

Kommentar von NMirR ,

hä? es gibt auch mainboards mit vier slots.

Kommentar von henzy71 ,

Klar gibt es mainboards mit 4 slots..... so eins habe ich auch. Aber da sind 2 Slots für DDR und 2 slots für DDR 2 RAM und die können nicht zusammen verwendet werden.

Mal ganz davon ab: die 1066 MHz dürften ein Problem werden....

Kommentar von Agentpony ,

Sorry, das ist Unsinn. Die absolute Mehrheit aller Mainboards haben 4 Slots, die alle für denselben RAM-Typ ausgelegt sind.

Mischboards mit zwei unterschiedlichen RAM-Standards wie bei Dir sind absolute Exoten und dabei ziemlich sinnlos.

Kommentar von NMirR ,

ja so stimmt es.

Kommentar von ZeroXGamerHD ,

Mein Board hatt vier Slots fuer die gleichen RAM-Riegel, aber es ist mittlerweile egal. Habe mir schon den RAM besorgt. Ich habe jetzt 4GB. Das entspricht dem heutigen Standard meiner Meinung nach. Danke fuer die Zahlreichen Antworten. Ich weiss ich habe nicht das neuste Mainboard aber es erfuellt seine Aufgaben zu meiner Zufriedenheit. Und ich weiss auch das mehr MHz besser sind, aber ich will mir keinen neuen PC holen. Das Thema ist erledigt

Antwort
von h3nnnn3, 37

wieso muss es denn 1066er sein?

der ist doch voll unüblich ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten