Frage von bbahar, 78

Welchen Radius muss ich in den Zirkel nehmen und wie leite ich die Formel zur Berechnung des Radius her?

Ich möchte einen Kreis mit 36 cm2 ("Quadratzentimeter) Flächeninhalt zeichnen. a) Welchen Radius muss ich in den Zirkel nehmen ? b) Leite die Fornel zur Berechnung des Radius her?

Danke für die Antworten

Antwort
von Centario, 44

es gibt zwei Formeln zur Berechnung der K-fläche. Für dich bietet sich "Radius hoch 2 mal Pi" an. Deine Radius kannst du wie folgt berechnen: 36 geteilt durch 3,14 und dann die Qu.-Wurzel ziehen. Schreibe mal was raus kommt? fG

ich sehe schon die Lösung

Antwort
von Modem1, 28

Ich habe die Formel umgestellt von der Kreisfläche A zu D=Durchmesser und getelt durch 2 /Radius)

Antwort
von Anubis12, 27

WIe derrockerjunge100 schon gesagt hat leitest du den Radius vom Flächeninhalt oder vom Umfang ab. Weil du in der Aufgabe den Flächeninhalt gegeben hast, ist diese Herleitung wohl am besten.

A = r² * pi

36cm² = r² * pi |:pi

36cm² / pi = r² | Wurzel

Wurzel aus (36cm²/pi) = r = ca. 3,385cm

Antwort
von rockerjunge100, 30

A=r²π    | :π

A:π=r²   | Wurzel aus r²

r=Wurzel aus A:π

Oder?

Kommentar von Anubis12 ,

Ja, stimmt so :)

Kommentar von rockerjunge100 ,

Doch noch was aus der 8. oder 9. Klasse mitgenommen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten