Frage von leonl0808, 41

Welchen Prozessor sollte ich mir anlegen?

Ich habe mich gefragt ob der i7 6800k besser fürs high End gaming ist als der i7 6700k bitte sagt mir welcher besser ist oder ob es ein besseren Prozessor (nicht zu teuer) fürs gaming gibst?

Antwort
von BadNuke, 20

Die Prozessoren sind ja für alles mögliche da also Berechnung und ein bisschen Rendering usw.
Fürs Zocken reicht ein 4 Kerner komplett aus und mit egal welchen i7 ab 3.5 GHz machst du eigentlich nichts falsch.
Wenn du Videos produzieren oder 3D Animationen rendern willst dann empfehle ich dir eher zu einem Prozessor zu greifen der weniger Taktrate also z.B. 3.4 GHz statt 4.0 GHz und stattdessen eben mehr Kerne hat und Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Damit läuft alles viel schneller.

Du musst entscheiden was du brauchst und was nicht aber mit einem i7 6700k liegst du in der Oberklasse der Prozessoren und kannst auch die nächsten Jahre gut zocken und ausreichend rendern.

Antwort
von TheAllisons, 41

Der Prozessor alleine macht es nicht aus, es ist das Gesamtpaket (RAM, Grafigkarte, Kühlung etc.) des PC, dass einen Gaming PC ausmacht

Antwort
von Rtex1337, 11

Generell ist auch schon der I7 6700K nur fürs Gaming rausgeschmissenes Geld, da es kein Spiel gibt, das effektiv Hyperthreading unterstützt, was der einzige Vorteil eines I7 gegenüber einem I5 ist. Ich würde mir einen I5 6600K holen und das gesparte Geld in ne vernünftige Kühlung investieren, um den auf ~4-5 hochzuknüppeln, aber wenn es denn unbedingt ein I7 sein muss, würd ich noch zur geringeren Geldverschwendung greifen ----> I7 6700K

Antwort
von JFK344, 16

Ich würde mir eher einen i5 -4460 kaufen! 

Damit kannst du dann, 100€ mehr in deine Grafikkarte oder den Prozessor oder die SSD Stecken. Das macht nähmlich einen PC viel schneller als diese 0.2 Ghz einer besseren CPU! 

b.t.w der Cash des i7 und i5 sind glaube ich sogar gleich groß! 

 

Kommentar von Kaen011 ,

Das nicht, ich würde schon Skylake nehmen dann hat man gleich den neuen 1151er Sockel, das macht es später einfacher zum Aufrüsten weil man dann kein neues Mainboard braucht.

Kommentar von JFK344 ,

Ok das ist schon ein gutes Argument aber der ist teurer

Kommentar von Kaen011 ,

Aber auch besser. Wenn man die kosten für ein zusätzliches Mainboard beim nächsten Aufrüsten mit dazurechnet, ist er sogar billiger.

Antwort
von rosek, 28

Ein i7 6700k reicht locker für die nächsten 4-5 Jahre ...

Wenn er dir mal zu schwach wird, kannst du ihn ja immer noch übertakten.

Ich würde also zum i7 6700k greifen ;)

Kommentar von alessiolc ,

Wie Hardwarerat schreibst du:)
Der sollte dicke ausreichen.

Antwort
von Kaen011, 10

Der i6-6800k ist besser. Jedoch reicht ein i5-6500 oder i6-6600k zum Spielen vollkommen aus da die meisten Spiele sowieso keine 8 Kerne nutzen.

Kommentar von JFK344 ,

i6 ?? Es gibt keinen i6

Kommentar von Kaen011 ,

Also der Fragesteller fragt: 

"i7 6800k besser fürs high End gaming ist als der i7 6700k"

Und jemand Antwortet "der i6-6800k" ist besser. Da hat dein Verstand natürlich messerscharf erkannt "i6-6800k? Den gibt es garnicht ich glaube der Antworter weiß das garnicht, ich kläre ihn besser mal auf"

Leider muss ich dir sagen das du diesmal falsch geschlussfolgert hast. Es war nur ein Tippfehler.

Antwort
von Vishera, 14

Ein 4 Kerner zum zocken reicht locker. Ein 6 Kerner ist besser fürs Arbeiten und Rendern.

Antwort
von KennyLasYuKon, 24

6700k ist für z170 Mainboard mit Sockel 1151
6800 k hat Sockel 2011 v3 und ist für x99 Boards...

Antwort
von Spiderdaddy, 33

Wenn du nur gamen willst ist der 6700 genug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten