welchen pc soll ich kaufen, für games und eventuell videobearbeitung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß nicht, was die Leute hier für einen Müll schreiben... Natürlich den i7 6700k... Den kann man genauso übertakten, er ist neuer und hat somit die bessere Architektur, unterstützt schnelleren DDR4 RAM und auch in Tests scheidet er besser ab. http://www.cpu-monkey.com/de/compare_cpu-intel_core_i7_4790k-411-vs-intel_core_i7_6700k-518

Wie du siehst ist es zwar knapp, aber der i7 6700k ist überall besser. Kauf dir nicht die alte Architektur mit einem i7 4790k...

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sigggi89
17.02.2016, 00:23

erst lesen dann selber müll schreiben^^

da steht nix von i7 6700k sondern nur der normale i7 6700 und da würde ich aufgrund der übertaktbarkeit auch eher zum 4790k greifen, da intel ja das übertakten bei non k skylakes unterbinden will (vllt per windows update mit microcode)

0

ganz klar i7 4790k , habe ich selbst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

i7 4790k


Warum ? besseres Übertaktungspotential

und somit nicht umsonst, einer der beliebtesten CPUs der Gamer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NuC1e4R
17.02.2016, 00:01

muss ich hier irgendwas einstellen oder übertaktet der von selbst aus?

0
Kommentar von SimonDimon
17.02.2016, 00:10

Oh man... Warum sollte er für den gleichen Preis den schlechteren der beiden cpus nehmen? Nur weil er beliebt  ist ist er nicht besser, als jeder andere Prozessor... Und übertakten kannst du einen i7 6700k genauso. Er hat ebenfalls die bessere Mikroarchitektur und unterstützt schnelleren DDR4 RAM.

0