Frage von janaundlara, 38

Welchen Pc oder PC-Teile sind gut fürs Zocken, die aber nicht so teuer sind?

Ich möchte mir einen Computer kaufen, aber kenne mich nicht aus mit dem ganzen Marken und Leistungen. Was würdet ihr mir empfehlen, es ist eher einer zum zocken und surfen nicht zum arbeiten oder so.:)

Antwort
von sgt119, 21

Bitte sehr :)

http://geizhals.de/?cat=WL-682439

Sparen kann man an folgenden Dingen:
- SSD weglassen
- CPU Kühler weglassen
- Gehäuse durch Bitfenix Nova ersetzen, dazu einen Arctic F12
- Netzteil durch Corsair Vengeance 400 oder, wenn es sein muss Xilence Performance A+ ersetzen

Kommentar von hairybear ,

Wenn du willst kannst du die Seagate HDD auch mit einer Western Digital austauschen, weil diese laut Test länger halten sollen.

Naja ich habe noch Seagate platten von vor 8 Jahren und die laufen stabiler als meine 2 WD Platten.

Antwort
von hairybear, 16

Wenn du möglichst billig bleiben willst, dann würde ich Grafikkarten und Prozesoren von AMD empfehlen, da gibt es eine Menge Auswahl für kleines Geld, die man in einigen Jahren sogar übertakten kann, sollte es irgendwann von der Leistung nicht mehr ausreichen.

Ein Mainboard noch von zum Beispiel Gigabyte und dazu noch eine simple hdd festplatte Seagate oder Western Digital und der rest ist eigentlich nebensächlich.


Ansonstenschau mal hier:


FAQ Der ideale Gaming-PC - ComputerBase Forum
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Die haben da für Unterschiedliche Preise ziemlich gute PC's zusammengestellt.


Naja es kommt halt drauf an, was du für Spiele du spielen willst und mit welcher Qualität.



Antwort
von noskill187, 21

Die eigentliche Frage ist: Was bist du bereit dafür locker zu machen?

Kommentar von janaundlara ,

Ist im ersten Moment egal.

Kommentar von noskill187 ,

Persönlich geh ich für einen gescheiten Gaming-PC der nicht nach nem halben Jahr schon veraltet ist von ~1500-2000 Kröten aus.

Was Marken angeht habe ich mit folgenden (die mir spontan einfallen) bisher eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht:

AsRock
ASUS
beQuiet
Corsair
Gigabyte
EVGA
MSI
Intel

Ah ja, was vllt. auch nicht ganz unwichtig ist: Solls zum selberbauen sein oder einfach eine Fertigkiste?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten