Frage von dany1610, 111

Welchen Pc kaufen fürs Gaming?

Hallo undzwar möchte ich mir einen neuen pc kaufen am dienstag meine frage war jetzt einen gaming laptop oder gaming pc aber wenn fertig Pc!

Laptop : i7 6700hq, ddr4 8gb ram, ssd, hdd, gtx 960m

PC : i7 6700, ddr4 ram 8gb, hdd, gtx 950

Kosten beide 1200€ ich weis der pc ist sehr überteuert aber bitte helft mir welchen von den beiden. Ps ich spiele fast nur Minecrsft und oft mal Gta 5 und so. Danke

Antwort
von LiemaeuLP, 40

Naja, also Laptop ist halt super portabel, aber für 1200€ bekommst du ne Asus GL552, habe ich auch, ist super aber wenns nicht portabel sein soll nen tower ist billiger. Ich verstehe deine bedenken wenn du nen pc selber zusammenstellst, auf wunsch helfe ich dir da auch gerne (bzw die von mimdfactory zB bauen dir ihn auch gl zusammen), aber man bekommt viel mehr für sein geld, also optimal für dein budget.
Für 1.200€ bekommste bei nem selber zusammengestellten (wie gesagt helfe gerne) nen gute i7, 8gb ram (bzw 16), ne gtx 970 und noch ne kleinenssd um windows zu beschleunigen (natürlich auch ne grosse hdd für daten).

Kommentar von LiemaeuLP ,

Hier habe ich dir einen für 1.090€ mit nem i5, 8GB RAM, ner 60GB SSD für Windows, ner 1TB HDD für daten und ner GTX 980 Ti

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von Pikar13 ,

pfui...!

lahmer, veralter i5

extrem billiges, veraltetes Mainboard

einzelnes, langsames und veraltetes DDR3 Modul

billiges, ungeeignetes und zu großes Netzteil

lahme und deutlich zu kleine SSD

Tob-Blow Kühler für was? Sorgt nur für Verwirbelungen im Gehäuse und ist im Fall des i5 mehr als optional..

(hässliches) Gehäuse, welches von Plastik nur so strotzt.. 

Und eine völlig überzogene  Grafikkarte rundet das unstimmige Paket ab.. Bis auf die HDD ist da alles verbesserungswürdig

Kommentar von dany1610 ,

Hey mega danke das du mir hilfst aber ist das Mainboard nicht zu schwach für diese heftige Grakifkarte? 

Kommentar von LiemaeuLP ,

Es geht, hat nen PCIe 3.0 x16 Slot aber ja man könnte ins MB noch mehr investieren. Für Gaming habe ich jtz lieber ne starke grafikkarte (wenn nicht sogar die stärkste genommen). Aber ja, wenn du noch geld übrig hast (d.h. die 1200€ ohne Bildschirm etc waren) dann kannste natürlich auch ein 150€ MB nehmen

Kommentar von LiemaeuLP ,

Ach mist der Lüfter. Gut das du was sagst. Der i5 ist nicht der neuste aber gut. Lahm ist die SSD nicht. Das Gehäuse ist geschmackssasche (mir gefählts einiger maßen, kann aber weder ich noch du entscheiden, nur der Fragesteller, was das MB angeht habe ich ja schon gesagt man könnte etwas stärkeres nehmen, aber ja der Lüfter sollte wirklich noch verbessert werden

Kommentar von Pikar13 ,
Ach mist der Lüfter. Gut das du was sagst. Der i5 ist nicht der neuste aber gut. 

Er liegt auf Niveau eines günstiges i3 6100... und der ist eben aktueller. Welchen Grund gibt es also noch für den i5?

Lahm ist die SSD nicht

Ach nein?  http://ssd.userbenchmark.com/Compare/Team-L3-SSD-120GB-vs-Crucial-BX100-120GB/m9.... Schon die günstige BX100 zieht Kreise um die L3, ganz besonders bei den 4k mixed Werten.

120GB sind schon deutlich schneller als 60GB.. Da ist der Unterschied deutlich größer als 120GB >=< 240GB



Kommentar von LiemaeuLP ,

Was hat die Kapazität mit der Lese/Schreibgeschwindigkeot zu tuen?!?

Antwort
von redregar, 17

Pc ist von der Wärme her besser also hält länger.

Notebook ist mobilet aber meisz auch lauzer und kurulebiger. Such dir aus was dir wichtiger ist

Expertenantwort
von Pikar13, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 48

stell dir einen zusammen und lass ihn im shop zusammenbauen. 'haste auch einen fertig-pc

1200€ für die..?! Das sind locker 500€ zu viel!!! Da sind ja selbst die PCs von Mifcon ect. günstiger o.O


Kommentar von dany1610 ,

Okay danke wo könnte ich den einen pc selbst zusamen stellen mindfactory kenn ich gibts da noch was anderes?

Kommentar von Pikar13 ,

Ja, es gibt noch Andere. Mindfactory AG ist aber in 90% der Fälle am Günstigsten. 

Antwort
von JunkQuii, 18

Ich hab men PC von "One".

Kann man auch selbst zusammen stellen, hat mich 600€ gekostet vor 4 Jahren. Läuft heute noch top mit jedem Spiel auf Maximum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten