welchen partei mögt ihr und welchen partei mögt ihr nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

AfD, CSU sind Müll

CDU und SPD zum größten Teil auch (minimale Teile des Parteiprogrammes sind in Ordnung)

Die Grünen waren mal gut, jetzt sind die mir zu sehr eine Partei für Reiche und deren Interessen (dafür haben wir eigentlich schon die CDU)

Die FDP hat momentan keine richtige Meinung ist aber nach dem vorherigen Programm ist sie auch Müll

Die Linken sind eigentlich ganz ok (wie die Grünen), aber mit deren Programm stimme ich auch nicht ganz überein.

Und über so Parteien wie die NPD brauchen wir gar nicht erst reden...

Die Partei ist witzig...

Eigentlich gibt es keine wirklich gute Partei. Viele verstoßen selbst gegen ihre Ideale oder setzen zu wenige Versprechen durch. Die kleinen Parteien sind kaum bekannt (oder deren Haltung).

Wir bräuchten mal ne Partei, die nicht nur irgendwas fordert, sondern es auch richtig begründen kann und vorher ne Debatte darüber führen lässt in der Öffentlichkeit. Mehr denkende Leute können mehr Ideen haben, als wenige. Hätte ich momentan Zeit dazu würde ich das sogar tun, aber leider fehlt mir selbige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenanNexus
24.01.2016, 17:45

echt shön beantwortet besser als diejenigen die diamant sind und meine frage nicht beantwortet haben nimm rudolf als bsp leute 

1

schau dir mal die geschichte der lieberralen an?

lieberal = nicht an feste formen gebunden? immer die fahne im wind der lobbysten?

schaue dir mal z.b. nur die geschichte vom dirk niebel an? vom geger der entwickungshilfe über den fliegenden teppich am zoll vorbei zur rüstunglobby?

aber schaue mal selbst?

oder wie war das mit dem fallschimsprung des 18%mannes?

man sollte mal alle fdp leute in den folus nehmen und dann alle politiker?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfo007
24.01.2016, 17:59

Danke... Aber das gilt auch für die CDU. Und für die SPD. Also vor allem für die. Bei kleineren Parteien (außer solchen, die die Interessen der Wirtschaft vertreten) kommt das meist weniger vor, jedoch natürlich auch.

0

der filz in bw machte das sägen am stuhl vom teufel möglich? danach kam ein gespiel zum EU-Kommissa , der vom drama des mapus führte der selbst die verfassung ....... und abstimmung s21 mit wahl zm Winfried Kretschmann und fritz kuhn lügengestraft wurde?

jetzt kommt ein wolf und tut so als sei allen nicht wahrheit sondern man könne weiter machen mit dem filz? dabei haben die grüne von der ersten stunde es viel besser gemacht als die schwarzmaler es immer mit weltuntergang stimmung vorher gesagt haben?

jetzt kommt die wir schaffen es schon? und wird wahlkampf machen wollen?

wie bürgerfen soll das nocht werden? braucht man dazu in 5 jahren neubürger dammit die wahl wieder in "odrung kommt" man denke an die vertriebene verbände die heute auf einmal nicht mehr so wichtig sind?

dann noch die fdp die nicht an feste formen gebunden ist und die fahne immer im sinne der lobbysten hängt? dazu sage ich lieber nichts als fast drei prozent?

und die kleine werden immer gösser? denn wen soll man noch wählen? die spd kommt mich schöder daher? der einst 50% der spd flüchten ließ? und die getreue sind immer noch für schröders ziggare? wieviel feste arbeitsplätze hat dieser vernichtet? dafür viele 400€ arbeit daraus gemacht?

da bleibt nur noch nicht wählen gehen aber dann freuen sich gewisse parteien damit der filz weiter geht und auch die fast 3% hürde wird schnell überwunden?

die restliche fast 3 % parteien kannst auch auf den .... werfen?

eine die selbst der henkel verließ ist ja unmöglich dann doch lieber die csu überall?

also muss man wählen nur wen?

wer die wahl hat die qual?

ein tauerspiel der demokratie? denn die diäten steigen und die renten werden nie mehr wie sie waren?

überall wird die schwarze 0 zu spühren sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich mag: Wäre wahrscheinlich AFD. Notfalls wäre Die Linke für mich auch in Ordnung.

Was ich nicht mag: CDU/CSU; SPD; NPD; Grüne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfo007
28.01.2016, 13:40

Irgendwas ist da jetzt falsch. Linke und AfD stehen genau in verschiedenen Meinungsspektren

0

Hallo,

von den Parteien im Bundestag mag in absteigender Reihenfolge: Die Grünen, Die Linke, SPD. Von den "sonstigen" Parteien mag ich die Tierschutzpartei und "DIE PARTEI".

Parteien die ich nicht mag: Die CSU, die AfD und die NPD (welche sowieso Verfassungswidrig ist).

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karapus001
28.01.2016, 19:16

Die NPD ist verfassungswidrig? Müsste die Partei dann überhaupt nicht existieren, wie bei KPD? KPD ist ja verboten in Deutschland.

0

Mag ich: LINKE, Piraten,...

Mag ich nicht: CDU/CSU, NPD, AfD...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfo007
24.01.2016, 17:53

Naja, Piraten... Aber deine Abneigungen verstehe ich...😂

0

die csu soll D weit möglich werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolfo007
24.01.2016, 17:54

Was willst du mit deiner Antwort artikulieren?

Könntest du das Grammatikalisch und Syntaktisch korrekt erneut wiedergeben?

0

Ich mag Die Partei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenanNexus
24.01.2016, 18:47

welchen

0