Frage von DI3FL4MM3x, 35

Welchen Paintball-Makierer?

Also ich möchte mir eine eigenen Paintball-Makierer zulegen. Bin kein Profi weshalb ich so 300€ ausgeben möchte. Nun ist die Frage welcher Hersteller ist den für Qualität bekannt? Oder eine Traningswaffe von Heckler und Koch kaufen. Wichtig ist das ich in Wöbbelin im Paint park spielen kann. Danke an alle die sich Zeit nehmen das zu beantworten.

Antwort
von ChrisStory, 26

Im hub (pbhub.de) verkauft gerade einer seine Planet Eclipse Etha mit Laufset und Exportkit zu diesem Preis. Wartungsarm und läuft immer - ähnlich wie eine Etek oder Ego.

Ich kann den Gebrauchtmarkt in Sachen Paintball sehr empfehlen.

https://pbhub.de/forum/viewtopic.php?t=88418&postdays=0&postorder=asc&am... (musst angemeldet sein um das Angebot zu sehen)


Antwort
von AngelArts, 20

Frage ist : Was willst Du sielen? Szenario / Woodland oder Speedball (turnierformat).

Zu Szenario / Woodland: Hier gibt es "von" bin "bis" so ziemlich alles. Da die Präzision hier haum eine Rolle spielt (die meisten Blow Back Markierer z.B) kannst Du ab 100€ aufwärts rechnen.  Aber hier rate Ich schon zu einem "E-Pneumat". Chris hat hier z.B ein Markierer genannt. Ich rate nur von "Replikas" ab. Das sind Markierer, die echten Waffen nachempfunden sind und entsprechend aussehen. Diese sind teilweise auf Feldern Verboten

Zu Turnierformat: Ab 400-500€. Drunter würde Ich nichts kaufen.

Kommentar von DI3FL4MM3x ,

Na dort wo ich spiele ist nur ein Tunierfeld und das finde ich auch noch relativ un interessant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten