Frage von sophie1235, 84

Welchen Nutzen haben die Menschen im Film Matrix für die Maschinen?

Viele von Euch kennen bestimmt den Film Matrix: https://de.wikipedia.org/wiki/Matrix_%28Film%29

Welchen Vorteil haben die Maschinen, die Menschen am Leben zu lassen bzw. warum machen sie das? Was bringt es ihnen?

Wenn es Energie ist, warum erfinden die "klugen" Maschinen nicht ein effizienteres Kraftwerk?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von werna, 46

Das ist wohl der größte Schwachpunkt an dem Film: Menschen als Energiequelle zu benutzen ist absoluter Quatsch und völlig ineffektiv. Es wäre viel sinnvoller, die Nahrung auf andere Art und Weise (zb. Bakterien) in Energie umzuwandeln.

Aber man brauchte halt irgendeine Begründung, warum die Maschinen die Menschen halten und ihnen die Matrix vorgaukeln.

Das ist letztendlich nur eine Grundvoraussetzung für den Rest des Films, die man einfach mal so akzeptieren muss. Letztendlich spielt das mit der Energiegewinnung ja auch in den Matrix-Filmen gar keine Rolle mehr.

Antwort
von Asardec, 49

Vor dem Krieg zwischen Menschen und Maschinen wurde Strom über Solarenergie. Es lässt vermuten das andere Ressourcen zu dem Zeitpunkt schon aufgebraucht waren.

Da die Menschen den Himmel verdunkelt haben müsste somit eine neue und unerschöpfliche Energiequelle her --> der Mensch.

Es gibt eine animierte/gezeichnete Serie als Vorgeschichte zu Matrix, wo vieles erklärt wird.

Da der Film komplett auf dieser Grundlage basiert, würde ja die Verwendung von alternativen Enrgiequellen die Grundlage des Films zerstören und somit wäre die Story nicht möglich.

Kommentar von sophie1235 ,

Wie heißt diese Vorgeschichte? Kannst Du die verlinken?

Kommentar von Asardec ,

Die Vorgeschichte nennt sich Animatrix (einfach mal googlen, dann kommen einige Angebote).

Antwort
von Bloeckchen, 52

Also die Menschen fungieren als eine Art Batterie und Du hast natürlich Recht : Derart intelligente Maschinen würden vsicher eine bessere Energiequelle finden.

Aber dann hätte der Film keine Story ! :)

Antwort
von apophis, 39

Ja, es ist die Energie.

Warum sie nichts effizienteres erfinden, naja vielleicht gibt es nichts effizienteres oder sie entwickeln halt diese Form zur Energiegewinnung weiter. Immerhin bieten die Menschen eine unerschöpfliche Energiequelle, ohne Nebenprodukte und ohne, dass etwas anderes dafür benötigt wird (Kohle oder sowas).

Kommentar von werna ,

Menschen produzieren keine Nebenprodukte? Wofür haben wir dann Klos?

Kommentar von apophis ,

Es sind keine Nebenprodukte sondern Abfallstoffe. :)

Was damit passiert wird in den Filmen glaube ich nicht erklärt, zumindest erinnere ich mich nicht daran. Allerdings werden die toten Menschen zu Nahrung der lebenden gemacht, ich schätze damit wird das ähnlich sein.

Andererseits: hast Du die Menschen in den Filmen jemals auf Toilette gehen sehen? Vielleicht wurden sie ja so verändert, dass sie (zumindest in der Kammer) keine solche Stoffe produzieren.

Letztendlich erzeugt Kot ja auch Gase und dies kann man zur Energiegewinnung verwenden.

Antwort
von uncutparadise, 38

Wozu, wenn du Milliarden Batterien hast und die nachwachsen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community