Frage von NamineSecret, 116

Welchen Notendurschnitt benötige ich, um Zahnärztin werden zu können?

Hallo :) Ich bin w/15 und möchte eines tages Zahnärztin werden. Ich lebe in Hamburg (Schule:Gymnasium) und ich habe (wenn ich mich weiterhin anstrenge) die Chance von 3,1 (Notendurschnitt vom 2.Halbjahr, letztes Jahr) auf 1,7 zu verbessern (also Notendurschnitt für dieses 1. Halbjahr). Es ist nicht unmöglich, dass ich einen Notendurschnitt von 1,.. irgendwas bekomme, und ich bin ehrlich gesagt überrascht wie ich es geschafft habe mich so schnell zu verbessern, aber heute hat mir meine Lehrerin erzählt das ich für meinen Traumberuf einen Notendurschnitt von 1,1-1,3 brauche. Dazu müsste ich in fast allen Fächern eine 1 schaffen, und das schaffe ich nie! Jetzt bin ich etwas verzweifelt ob ich Zahnärztin werden kann, denn ich möchte wirklich diesen Beruf und nichts anderes :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KaAN15, 49

Stimmt, generell braucht man in Medizinbereich einen NC von 1,0-1,4 . Ich würde es aber trotzdem nicht aufgeben, es gibt immer noch Chancen . Erstens hast du noch Zeit und schließlich hast du es auch geschafft die so schnell zu verbessern. Zweitens gibt es Wartelisten und drittens kann es auch sein ,dass einige NC´s sinken, weil sie zu wenige beworben haben und noch Plätze übrig waren. Mein Bruder wurde dadurch an einer sehr guten Infromatik-Uni angenommen:) Sollte Nr 2 eintreffen, kannst du ja solange ein Praktikum in einer Zahnarztpraxis machen, das wird dich auch voranbringen!


Antwort
von Holzfaeller93, 39

Ich weiß ja nicht wie das so in den großen Städten abläuft, aber hier auf dem Land reicht dir hin und wieder auch mal befriedigendes Zeugnis der Realschule. Aber du bist auf einem Gymnasium, und das bist du auch nicht umsonst. Und selbst wenn es in Hamburg anders sein sollte, das mit dem einser Durchschnitt halte ich für übertrieben. Und dann gibt es auch Einzelfälle wie bei einem Kumpel von mir, der mit Hauptschule und fast nur vieren seinen Zahnarzt gemacht hat - Mir auch ein Rätsel wie er das gemacht hat, aber okay. Glaube am besten wäre es, wenn du einfach mal bei ein paar Zahnärzten fragst.

Viel Glück!:)


Antwort
von Aushilfsbuddha, 69

Nun, da hat deine Lehrerin nicht ganz unrecht. Um Zahnärztin zu werden, brauchst du einen sehr guten Durchschnitt. Informier dich doch mal bei ein, zwei Unis in deinem Umkreis, wo der NC genau liegt. 

Aber du bist erst 15. Du hast noch 2-3 Jahre Zeit bis zum Abitur und da kann sich notentechnisch noch viel tun. 

Antwort
von Huflattich, 24

Ich meine es gibt auch bei den ZA ein Losverfahren .

Wenn das nicht klappt dann klappt es anders . 

Du bringst zunächst mal deine Schule so gut wie möglich hinter dich. Dann machst Du eine verkürzte Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten ( bei dem Zeugnis absolut kein Problem).Die Lehre verkürzt Du dann auf 2,5 Jahre. Dann hast Du sogar vielleicht einen Job zumindest neben dem Studium in den Semesterferien .

Du schaffst das !!! Nichts steht einem im Weg, wenn man sich entschieden hat - Gesetz der Anziehung ohne wenn und aber.

Antwort
von tryanswer, 44

Grundsätzlich hat deine Lehrerin schon Recht. Allerdings gibt es einen Weg den NC in Deutschland zu umgehen: Du beginnst dein Studium im Ausland und wechselst im Studium auf eine dt. Uni, auf der du dann deinen Abschluß machst.

Antwort
von Allexandra0809, 50

Jetzt mach erst mal Dein Abitur, behalte es immer im Auge, dass es sehr gut sein muss. Setz Dich aber nicht selbst zu stark unter Druck, sonst wird es nichts.

Du hast auch mit einem Abitur mit 1,7 oder so ähnlich noch die Chance, Zahnärztin zu werden. Es gibt diverse Möglichkeiten.

Antwort
von IchmagdenBaum, 23

Für Zahnmedizin sind laut den Wintersemestern die NC's bei ca. 1,3-1,7.
Der NC ist aber von Uni zu Uni unterschiedlich und bis du studieren wirst, kann sich da noch viel ändern. Streng dich an, versuche gute Leistungen zu bringen, aber wenns nicht klappt, dann hast du weitere Möglichkeiten Zahnärztin zu werden. Viel Glück:)

Antwort
von dafee01, 36

Deine Lehrerin hat schon Recht! Durchschnitt 1,7 reicht nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community