Welchen Notendurchschnitt sollte man haben wenn man Bankkaufmann lernen will?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt erst einmal auf deine Schulform an. Selbst Sparkassen (also die Institute, die die geringstmöglichen Anforderungen haben), bevorzugen mittlerweile schlechte Abiturienten vor überdurchschnittlichen Realschülern. Aus meinem Abiturjahrgang Bankkaufmann /-frau, und die haben in Mathe 15 Punkte (Grundkurs), 4 Punkte (Grundkurs), 1 Punkt (Leistungskurs) und 4 Punkte  (Leistungskurs) in der Abiturklausur erreicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den Beruf vor über 30 Jahren erlernt. Damals hatte ich einen Notendurschnitt von 1,6 (Mittlere Reife). Ich denke auch heute wird man nur mit solche einen Schnitt zum Test und dann zum persönlichen Gespräch geladen. Die Ausbildung ist recht anspruchsvoll. Es wird auf korrektes, fehlerfreies Arbeiten wert gelegt und man sollte sich benehmen können. Heutzutage würde ich den Beruf nicht mehr empfehlen, da die Banken Verkaufgenies bzw. Verkaufsmaschinen suchen. Nur wer sehr gut verkaufen kann und dem Druck der Bank gewachsen ist, sollte den Beruf anstreben. Wer verkaufen kann, dem kann das sogar Spaß machen. Alle anderen werden in dem Beruf nicht mehr glücklich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen guten bis sehr guten, damit du die anderen Mitbewerber ausstechen kannst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So gut wie möglich, um eine möglichst große Auswahl an potenziellen Lehrherren zu haben. Es gibt aber keinen formalen "Mindestschnitt", außer dass du bestanden haben musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht schlechter als 1,5.
Vielleicht, ich vermute es
LG FeHeDaWi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Bankkaufmann brauchst mindesten einen mittleren Schulabschluss.

Aber die meisten nehmen am liebsten solche mit Hochschulreife.

Deutsch,Wirtschaft und vor allem in Mathematik solltest mindesten eine 1 haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht ganz sicher, der Durchschnitt sollte aber schon über 3,0 liegen. Ich schätze ein 2,0 Durchschnitt wäre perfekt. Allerdings benötigst du aufjedenfall in Mathe, Deutsch und so Rechtswesen Zeug.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?