Welchen Notendurchschnitt brauche ich, um Politikjournalismus zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf die Uni an, auf welche du gehen möchtest. Die haben in der Regel unterschiedliche Anforderungen. Die kann man auf der jeweiligen Webseite der Uni sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HazalOez
26.01.2016, 13:06

Eben nicht

0

Wenn ,dann Medien. die haben aber das Problem, anderen Studienrichtungen nicht in die Quere zu kommen. das sind z.B.. Germanistik(deutsch), Politikwissenschaft, Zeitung, Geschichte,..... Journalistik Ausbildungen in "Kursen" dienen meist dem Veranstalter.  als "Studierter" nimmt dich kein Medium-du bist zu teuer. Von der Pike auf, schreiben, lesen, arbeiten-sich selbst verbessern Freier Journalist-fix, DANN studieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristall08
29.01.2016, 08:45

Das war vielleicht im vergangenen Jahrhundert so. Heute hat man bei den Zeitungen/Medien so gut wie nur noch eine Chance mit Studium.

0