Frage von Flosukemaru, 129

Welchen Notendurchschnitt brauche ich IN NIEDERSACHSEN, um nach der 10 Klasse Realschule aufs Gymnasium zu gehen?

Hallo,

Ich möchte nach meinen Realschulabschluss gerne, das auf unserer Gesamtschule integrierte Gymnasium besuchen. Meine Fragen sind jetzt?

  1. Welchen Notendurchschnitt brauche ich jetzt nach der 10. Klasse, in Niedersachsen, um aufs Gymnasium zu gehen?

  2. ist dieser Schnitt schon nach dem ersten Halbjahr oder erst nach den zweiten (nach dem Absolvieren der Abschlussprüfungen) wichtig?

bitte um schnelle Antwort

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 79

Aus der Verordnung für Niedersachsen:

Den Erweiterten Sekundarabschluss I erwirbt, wer über die Voraussetzungen für den Erwerb des Sekundarabschlusses I - Realschulabschluss nach § 6 hinaus im Durchschnitt befriedigende Leistungen


in allen Pflichtfächern und Wahlpflichtkursen und
in den Pflichtfächern Deutsch, erste Fremdsprache und Mathematik

erbracht hat.

Anm.: Es zählt nur das Abschlusszeugnis !

Kommentar von Flosukemaru ,

Weiß du ob das nur für das 1. Halbjahrzeugniss gillt oder kann man sich mit den zweiten Zeugniss noch so verschlechtern/verbessern, das man nicht aufs Gymnasium zugelassen wird/ dass man aufs Gymnasium zugelassen wird? Wir bekommen ja bald Zeugnisse und sind gerade mitten in der Notenbesprechung und ich habe irgendwie nen komisches Gefühl. Deswegen frage ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten