Welchen Namen (Hund)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hoffe mal ihr wisst, dass es Arbeitshunde sind und mind.20km Zughundesport brauchen.Außerdem gehört diese Rasse grundsächlich nicht nach Deutschland,bei unseren bis zu 30° im Sommer......die sterben schon halb bei 15°.Ich weiß nicht wer auf die blöde Idee gekommen ist,Huskys in Deutschland zu halten....

Genau das selbe wie wenn man einen Chihuahua fast das ganze Jahr über bei -15° bis -30° hält und erfrieren lässt....

Naja,hoffe mal ihr habt genug über diese Rasse gelesen.

Jetzt zum Namen:

Finde zum Rufen Smoky oder Asco am besten,vom Klang her Asco oder Attila.

Insgesamt :

(1 ist am besten.5.am schlechtesten)

Zum rufen: 

1.Asco,2.Rulo,3.Smoky,4.Pacco,5.Attila

Klang:

1.Asco,2.Attila,3.Smoky,4.Rulo,5.Pacco

Somit finde ich Asco am besten zum Rufen und gleichzeitig allgemein schön.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er aus dem Tierheim kommt hat er doch sicher schon einen Namen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jodschii
03.06.2016, 20:01

Die Hundemutter kam schwanger ins Tierheim, weil die Familie den Hund nicht mehr wollte. Die Mutter und die Welpen sind schon adoptiert und der Kleine ist übrig geblieben! 

1

Einen Husky? Seid ihr euch eigentlich bewusst, was das für eine Hunderasse ist und wie arbeitsintensiv so ein Tier ist? Statt sich nach einem Namen zu erkundigen, solltet ihr euch lieber mal über diese Hundrasse informieren und schauen, ob ihr den Anforderungen eines solchen Tieres überhaupt gerecht werden könnt. Wenn nein, lasst dem Tier zuliebe die Finger davon! Sonst landet der Hund zwei Monate später sowieso wieder im Tierheim, weil ihr mit so einem agilen Tier wahrscheinlich völlig überfordert seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frager111111
03.06.2016, 19:31

Ich fände Spike passend, aber ich geb annisimoni vollkommen recht.

2
Kommentar von jodschii
03.06.2016, 19:31

Wir haben lange darüber nachgedacht und haben uns dafür entschieden. Meine Eltern hatten schon mal einen Husky der leider verstorben ist.

0
Kommentar von Hannybunny95
03.06.2016, 19:47

Ok gut 👍🏼 hier meint es sicherlich keiner böse, aber viele suchen sich die Hunde nur nach dem Aussehen aus und müssen hier dann fragen stellen, wie sie ihren Hund wieder unter Kontrolle kriegen

0

Attila find ich oersönlich am coolsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aria0
03.06.2016, 19:33

*persönlich

0

Mir gefällt Hermann oder Rüdiger besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Asco ist am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Attila finde ich irgendwie passend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, also mir hat beim durchlesen "Smoky" am besten gefallen :D

LG urage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?