Welchen Nachname habe ich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Etwa ein Jahr nach deiner Geburt haben deine Eltern geheiratet und gleichzeitig den Geburtsnamen deines Vaters Bender zum Ehenamen bestimmt. Damit hast du kraft Gesetzes ebenfalls diesen Namen erworben, weil du zu diesem Zeitpunkt noch keine 5 Jahre alt warst. Es war also kein besonderer Antrag oder Anschlusserklärung erforderlich, du heißt seit der Heirat deiner Eltern  B e n d e r !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist doch wohl überflüssig, da die Antwort Dir zwingend bekannt ist. Siehe in Deinen BPA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaquelineBender
07.07.2016, 17:43

Meine Mutter hat überall angegeben dass ich Bender heiße und nicht Würger

0

Automatisch ändert sich dein Name nicht. Wenn deine Eltern keinen Antrag auf Namensänderung für dich gestellt haben, heißt du weiterhin Würger.

Am besten fragst du deine Eltern einfach mal, ob sich für dich durch die Heirat etwas geändert hat. Normalerweise ist der Name, unter dem du in der Schule angemeldet bist, auch dein richtiger Name :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Name verändert sich nicht automatisch. Du kannst aber eine sogenannte "Anschlusserklärung" beim Standesamt abgeben, wodurch du dann auch den Ehenamen deiner Eltern kriegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaquelineBender
07.07.2016, 17:45

Ok Ich hab keine Ahnung ob meine Eltern es so gemacht haben

0

Das was in deinem Geburtspass steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein du behältst deinen Namen normalerweise, es sei denn dein Stiefvater "adoptiert " dich und gibt dir seinen Namen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?