Welchen Laptop könnt ihr mir für Büroarbeiten enpfehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Bürolaptops zu finden ist so leicht wie Geld in einer Bank. Jeder Laptop eignet sich eigentlich fürs Büro ;)

Du musst auf einen schnellen Prozessor und mind. 4GB Arbeitsspeicher achten! Dies reicht vollkommen aus für einfache aber auch komplizierte Anwendungen. Grafikkarte spielt keine Rolle, wenn die Büroarbeiten nicht viel mit Grafiken zu tun haben. Sollte das doch der Fall sein, empfehle ich eine Nvidia/AMD Grafikkarte. Intel HD ist grundsätzlich aber ausreichend :)

Wenn du viel unterwegs bist, eignen sich Laptops mit hoher Akkulaufzeit. Solltest du aber eig. Nur zuhause sein, empfehle ich einen Stand-PC mit Monitor.

Zusammenfassend:
Mind. Intel Core i5 (Prozessor, CPU)
Mind. 4GB Arbeitsspeicher (RAM)
Ab 5h Akkulaufzeit
Wenige/keine Grafiken: Ab Intel HD, Viele Grafiken: Ab AMD/Nvidia

LG :)
Ps. Bei Fragen an mich wenden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esaeraha2
20.03.2016, 17:48

Dankeschön :)

0
Kommentar von esaeraha2
20.03.2016, 17:51

Kannst du generell Marken nennen für Büroarbeit oder eher nicht?

0
Kommentar von JungerPCFreak
20.03.2016, 17:54

Es gibt keine Speziellen Marken, die gut sind fürs Büro oder nicht. Höchstens für die Qualität. NoName Marken und Toshiba sind eher meiner Meinung nach nicht sehr gut.

0
Kommentar von JungerPCFreak
20.03.2016, 17:54

Aber Empfehlen würde ich Acer und Asus. Die sind ziemlich ausgewogen.

0

Auf jeden Fall ein Businessnotebook, das man dann auch noch mit einer Dockingstation ausrüsten kann, um Bildschirm, Tastatur, Maus und weitere Peripherie ohne grossen Kabelsalat anschliessen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JungerPCFreak
20.03.2016, 17:51

Ultrabooks = Überteuertes NoGo Businessbook = Grundsätzlich unnötig PC mit HDMI, 3x USB, VGA, Soundsteckern und guter Laufzeit und Leistung reicht mehr als genug aus

0

Was möchtest Du wissen?