Frage von Plixel, 46

Welchen Laptop besorgen?

Ich kenne mich nicht sehr gut mit Computern aus, weswegen ich hier mal fragen wollte, welcher meinen Bedürfnissen am besten entsprechen würde. Da mein kleiner Bruder gern auf meinen Sachen rumhaut, sollte er ziemlich robust und langlebig sein (Design ist mir egal, kann also auch recht klobig aussehen). Größere Spiele (zB Guild Wars 2) sollten problemlos auf ihm laufen können, aber auch Programme wie Word oder Powerpoint sollten sauber funktionieren. Einen druchschnittlichen bis großen Bildschirm sollte der Laptop haben und die Auflösung sollte auch was hergeben. Internet sollte bei gescheiter Verbindung auch laufen. (Die preiswerteste Option wäre auch wünschenswert) Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Antworten und entschuldige mich für meine untechnische Ausdrucksweise ;) Ein paar Dinge davon hängen wahrscheinlich nicht einmal vom Laptop ab...

Antwort
von DimonT, 16

Also du kannst mit einem Laptop bei Spielen niemals die Leistung erreichen wie beim Desktop PC. Die Laptop Prozessoren überhitzen sich und drosseln herunter und die Grafikkarten wie die Geforce960M hat ein Leistungsniveau wie die Desktop Geforce 750Ti von 2014.

Du kannst dir folgende Gaming Notebooks anschauen und zwar mit 17 Zoll. Damit sind sie stationär und können nur schwer mitgenommen werden (hohes gewicht, schlechte akkuleistung) dafür haben sie ein größeres Display, das beim Zocken zugute kommt. Zudem dürfren sie auch die nächsten 3-4 jahre bei den spielanforderungen ausreichen.

Asus bietet gutes preisleistungsverhältnis bei mittelmäßiger verarbeitung:

https://technikgeiz.de/Computer-und-Zubehoer/asus-rog-gl752vw-t4112t-43-9-cm-17-...

Alternativ können Sie sich auch bessere Verarbeitung XMG sichern, aber das Laptop hat keine SSD und ist spürbar langsamer beim Laden:

https://www.amazon.de/XMG-A716-ymk-ADVANCED-i7-6700HQ-beleuchtet/dp/B01BOS0BN2/r...

Eine gute Alternative gibt es von Medion - preisleistungstechnisch als Gaming-Laptop einfach überragend. Es wird am Prozessor gespart, ohne bei aktuellen Spielen an Leistung einzubüßen. Dafür wird eine stärkere Grafikkarte verbaut, die bei Laptops in Spielen immer den Flaschenhals darstellt.

https://technikgeiz.de/Computer-und-Zubehoer/medion-erazer-x7841-md99686-43-9-cm...

Wenn du Desktop-PCs suchst schau dich bei Medion um. Hier gibt es Leistung als Fertig-PC verpackt zu einem vernünfitgen Preis - siehe z. B. den Medion Erazer X5367F:


http://www.medion.com/de/shop/gaming-pc-medion-erazer-x5367-f-210020798.html?wt_...

Dieser PC wird von der leistung her alle Notebooks in den Schatten stellen. Ein PC ist auch robuster, was wegen deinem Bruder wichtig ist und kann später leichter und kostengünstiger erweitert werden (z. B. nur Netzteil + Grafikkarte ).


Zusätzliches Geld lässt sich mit der B-Ware von Medion sparen. Hier kriegst du immer noch höhere Leistung als bei den Laptops (beim Zocken) für gerade mal 599 EUR inkl. 12 Monate Garantie:

https://technikgeiz.de/Computer-und-Zubehoer/B-WARE-MEDION-AKOYA-P5390-Desktop-P...

B-Ware bedeutet es ist eine wiederaufbereitete Retoure.

Viele Grüße





Kommentar von Plixel ,

Vielen, vielen Dank für die ganzen Optionen! Darunter werde ich sicher etwas Passendes finden :)

Antwort
von ETecDani, 7

Hier hast du mal 2:

https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=8298{12}21860{53}26776{1}20554{6}4{29}37685{5}14782{2}1274{3}199{15}8488{13}15698{17}12680{4}35058{24}4316{32}2248{9}107{8}130{64}21862{16}6434{33}7252{86}26786{7}30570{30}15102{31}36487{27}475{47}8000&XTCsid=79vme4r7cgcm0fg05a6jqlbto3&cart_change=true#upgrades

-oben der etwas günstigere, bei dem musst du am Foto die Aufrüst Einträge ablesen und nach Belieben aufbessern.

https://www.kiebel.de/pc-systeme/kcshome/silent/kcshome-i-core-silent-gaming-4-0...

Der hier hat den besten Intel I5 Prozessor, Geforce GraKa + stärkeres Netzteil, DDR4 bzw. Mainboard aus neuester Generation und silence/Cooling Gehäuse von BeQuiet. (;

Also da würde dir nichts abgehen. (Datenblatt in PDF könnt ich dir per E-Mail senden)

Kommentar von Plixel ,

Vielen Dank! :)

Kommentar von ETecDani ,

zu welchem tendierst du?

Beim zweiten wäre nur eine 120GB SSD Festplatte empfehlenswert für Betriebssystem und die wichtigsten Programme. Prozessor müsstest du händisch den einen besseren I5 auswählen 6600 oder 6600K und Windows 7 nicht vergessen. (;

Antwort
von ETecDani, 29

Einen günstigen Laptop gibs schon mal nicht wirklich, da du gegenüber einem PC für die Mobilität, kleinerer Technik mit gleicher Leistung, Akku und anderen "Onboard" features wie Bluetooth, WLAN usw. drauf zahlst.

Außerdem wenn er robust sein soll wieso kommt ein Laptop eher als ein Standrechner in Frage?

Das kostet so ein Gerät wenn er was aushalten soll:

https://geizhals.at/wortmann-terra-mobile-industry-1431-1220340-a1077092.html?hl...

Das wäre ein Gerät wenn es gut zum Zocken gehn soll:

https://geizhals.at/hp-pavilion-17-ab004ng-x3l74ea-abd-a1470991.html?hloc=at

Soll ich dir ein PC angebot raus suchen? dann bräucht ich halt mehr Kriterien was relevant wäre für dich...

Kommentar von Plixel ,

Wow, vielen Dank! Dass es nicht billig wird, ist mir schon bewusst, ich möchte nur ungern 5 Jahre für das Teil sparen müssen ;) Laptop brauch ich, weil ich ihn gelegentlich irgendwohin mitnehme. Und ehrlich gesagt brauche ich von dem Gerät nicht mehr, als was ich schon aufgelistet habe; deswegen kein normaler Computer ;)

Kommentar von ETecDani ,

Also ersteres ist sehr robust, für Industrie-Programmierer gedacht.

Daher der kleinere Bildschirm und schwächere Hardware.

Da ist einer der dürfte den meisten Spielansprüchen gerecht werden.. denke ich.. ^^

Kenn mich doch eher bei PC aus aber kannst ja mal eine Fragerunde zu dem Gerät hier starten:

https://geizhals.at/wortmann-terra-mobile-industry-1582-1220500-a1383564.html?hl...

Kommentar von Plixel ,

Danke, und könntest du mir vielleicht doch eine Empfehlung für einen Stand PC geben? Ich möchte gern alle möglichen Optionen mit meinen Bedingungen in Erwägung ziehen ^^'

Antwort
von duengonalex, 22

Auch wenn es keine Antwort auf deine Frage ist, würde ich dir von einem Laptop abraten. Ein Stand PC hält einfach viel länger und für die gleiche Leistung musst du nur ungefähr 3/4 zahlen. Wenns doch ein Laptop sein soll kauf dir einen mit 15,6 Zoll Bildschirm weil die 17 Zoller weitaus mehr kosten. Als Prozessor solltest du keinen Intel i7 holen, weil das einfach nur Geldverschwendung ist. du solltest ungefähr 500-600€ ausgeben.

Kommentar von Plixel ,

Oh, ich dachte Laptops wären günstiger als Stand PCs ^^' Hättest du denn vielleicht auch eine Empfehlung für einen normalen PC, mit den gegebenen Bedingungen?

Antwort
von Loudim, 33

Lass dich von (d)einem PC Schuppen vor Ort beraten was er für welche Zwecke Empfehlen würde, dem Internet kann man nicht trauen in Sachen Beratung. mir wurden fasst mal 64 GB Ram angedreht, womit man hätte ein "Atomkraftwerk" betreiben können 

Kommentar von Plixel ,

Danke, aber leider sind die Shops in meiner Nähe auch nicht wirklich vertrauenswürdig, ich habe da ebenfalls meine Erfahrungen gemacht xD

Kommentar von ETecDani ,
Kommentar von Plixel ,

Alles klar, nochmals Danke!

Kommentar von gonzo1233 ,

Coole Antwort Loudim, unsere einheimischen Kernkraftwerke werden aber von festverdrahteter ISKAMATIK Logik gesteuert - ein Prozessor oder Rechner ist nicht nötig.

Antwort
von crapcostanza, 32

Nimm einen ROG ab 1500€ sind mega gut

Kommentar von Plixel ,

Danke! :)

Kommentar von crapcostanza ,

ROG = Republic of Gamers von asus

Kommentar von Plixel ,

Hab's grade eben auch gegoogelt, aber danke! ;)

Antwort
von KDFRUT, 10

Wie viel würdest du denn für ein Laptop ausgeben wollen?

Kommentar von Plixel ,

Also für meinen letzten habe ich ca. 700-800 € ausgegeben, aber der war auch im Angebot... Höchstens 1000€, ungefähr.

Kommentar von KDFRUT ,

Schau mal den hier an, ist echt nicht schlecht, was Preis-Leistung angeht:

http://www.medion.com/de/shop/gaming-notebooks-medion-erazer-p7643-md99859-30020...

Kommentar von Plixel ,

Danke! Medion scheint hier wohl das Go-To zu sein, ich denke, einer von denen wird's sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten