Frage von OlivianaSanne, 81

Welchen Künstlernamen könnte ich als Mangaka wählen?

Hallo. Ich bin Halbjapanerin und zeichne Mangas seit ich 8 bin. Mir macht das wirklich sehr viel Spaß. Es ist mein liebstes und auch bisher längstes Hobby. Ich lese natürlich auch Mangas, und habe seit kurzem angefangen, darüber nachzudenken, Mangaka zu werden. Ich will mich nicht selbst loben, aber ich zeichne wirklich nicht schlecht Mangas (meine Freunde sagen sogar sehr gut) und Ideen für Geschichten habe ich auch immer. Ich bin erst 13, werde dieses Jahr 14, bin ein Mädchen und gehe aufs Gymnasium. Ich möchte eh wenn ich meinen Abschluss habe nach Japan ziehen (da es teilweise meine Muttersprache kann bin ich der Sprache und Kulturkenntnisse mächtig, Erlaubnis dort zu leben hätte ich also auch) Was denkt ihr? Und welcher Künstlername würde dann passen?

Antwort
von Manuel129, 49

woah.. so was tolles! 

arbeite an deinen Fähigkeiten, wenn du willst schick ich dir auch ein paar Seiten die dir eventuell helfen dich zu verbessern. Ich weiß nicht wie gut du bist, aber als 13-14-jährige hat man, und da bin ich mir ziemlich sicher, noch sehr viel zu lernen bevor man professioneller Mangaka werden kann, außer du wärst ein totales Wunderkind.

ich denke nicht, dass es sinnvoll wäre dir einen Mangaka-Namen vorzuschlagen.. das sollte etwas persönliches sein und da ich dich nicht kenne erscheint mir das unpassend.

Antwort
von Fantasya, 53

Hm, ich kenne Dich zwar nicht, aber wie wäre es mit einem deutschen Namen? Das ist etwas Ungewöhnliches und würde Dich auch von der Mangaka-Masse abheben.

Antwort
von lpLina026, 4

O. :D halt etwas kannst kurzes!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community