Frage von divadcrafter, 44

Welchen Kühler für den Intel i7-4790k?

Hallo Computerfreaks :D

Also ich möchte mir einen PC konfigurieren und hab schon alle Komponenten die für mich in Frage kommen :)

Ich habe:

Gehäuse: Corsair Graphite Series 760 T

Grafikkarte: Evga GeForce GTX 970

Prozessor: Intel Core i7-4790K

Motherboard: Ausus B85-Pro Gamer

Und ich brauche einen Leistungsstarken CPU Kühler für meinen i7. Ich zocke Fallout 4 und Arma 3 also relativ große Spiele! Also sollte er sehr gut kühlen. Natürlich sollte er auch leise sein. Ich spiele meistens 4-6 Stunden am Stück!!!!

Preis ist egal hab ein Budget von 400 €

Danke im Voraus ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 43

Also ich nutze den be quiet! Shadow Rock 2. Der Lüfter muss auch unter vollast kaum drehen, da der Tower so groß ist, dass er als reiner Passiv-Kühler fungieren könnte. Die CPU bleibt dementsprechend kühl. 

Aber zu deinem Restlichen System: 

Ein B85 Board unter dem I7 4790k ist machbar, aber sehr schwachsinnig. Der I7 4790k benötigt einen Z97 Chipsatz, damit er sich komplett entfalten kann, und alle Features funktionieren. 

Ich persönlich kann dir das MSI Z97-G43 empfehlen. Das arbeitet bei mir ohne Probleme. Wenn du spezielle Ansprüche an das Board hast, welche das MSI nicht erfüllt, schau dich einfach nach dem Chipsatz z97 um :)

LG

Kommentar von divadcrafter ,

Mir wurde der PC beim MediaMarkt zusammengestellt! Frag nicht warum ich das gemacht habe ist eine lange Geschichte! Und mit den Chipsatz Zeug kenn ich mich nicht aus! Lerne ich erst in der Schule.

Kommentar von roboboy ,

Hilfe! Lass die Finger von dem Rechner und Mediamarkt! Ich hatte von Mediamarkt ja bis jetzt einen relativ guten, teuren Eindruck, aber sowas geht gar nicht! Ich schreibe dich nochmal Privat an...

LG

Kommentar von divadcrafter ,

Ja es ist is eine lange Geschichte vor einem Jahr hab ich mir einen fertigen PC beim MediMarkt geholt! ( Als ich mich mit PCs und Zusammenstellung  gar nicht auskannte ) Dieser war dann auch schon nach 1 1/2 Jahren kaputt. Also hab ich ihn zurück gebracht, leider habe ich mich mein Geld nicht zurück bekommen(1500€) und musste mir um den selben Preis beim MediaMarkt einen zusammenstellen lassen!

Und ich bin mit dem derzeitigen Lüfter sehr unzufrieden, da ich während des Spielens einen Absturz bekomme der darauf hinweist dass die CPU überhitzt!

Und dass mit dem Mainboard, da hab ich gar keine Ahnung! ( Hab gegoogelt und gelesen dass es gar kein Problem mit den Mainboard und dem Prozessor ist und mein Technische Informatik Lehrer hat gesagt das müsste ohne Probleme laufen!

Kommentar von roboboy ,

Tja, wie gesagt: Es ist machbar, aber total schwachsinnig. Gerne kannst du mir sagen, um welchen Lehrer es sich handelt, der scheint absolut keinen Plan davon zu haben. Der I7 4790k ist ein unlocked Prozessor von Intel. Für Unlocked Prozessoren sind Z97 Chipsätze vorgesehen. Für Locked Prozessoren sind dementsprechend H97 Chipsätze vorgesehen. Und der B85 ist ist ein noch älterer, schlechterter Chipsatz. Er bremst die CPU wahrscheinlich noch aus. Abgesehen davon, dass er nur 1x PCIe x16 unterstützt (nicht 2x8 oder ähnlich) kann er auch kein RAID. Er kann eigentlich relativ wenig. Selbst wenn du nicht vor hattest, zu übertakten (wodurch der 4790k total überflüssig wird), wäre ein H97 Chipsatz das mindeste. 

Ich würde dir also empfehlen, irgendwann das Board auszuwechseln, ein gutes mit z97 gibt es schon für gut 90€ (MSI z97-g43). Das wäre sinnvoller, auch ist es etwas gefährlich sich mit irgendwelchen Eigenlösungen fürs übertakten der Boardhersteller zufrieden zugeben. 

Wie gesagt, der Be quiet shadow rock 2 ist sicher ein guter Kühler für dich. Und bei Gelegenheit (also eventuell gleich, da du dann nicht mehr den Kühler groß ummontieren musst) kannst du das Mainboard aufrüsten. Und dich bei Mediamarkt für den Mist bedanken....

LG

Kommentar von divadcrafter ,

Danke! Hab mich eh beim MediaMarkt beschwert ;)

Kommentar von divadcrafter ,

Eine Frage hätte ich noch ! Kann ich einfach den CPU rausnehmen, in das andere Motherboard reingeben und das dann einfach auswechseln? Oder muss ich irgendeinen Treiber manuell installieren  oder sowas in der Art machen?

Bin zwar auf einer Informatik HTL aber erst im 1 Jahr also kenn ich mich mit dem Komponenten NOCH  nicht so aus  ;) Aber ich finde so PCs zusammen bauen etc. richtig interessant :)

Kommentar von roboboy ,

ja, das sollte gehen. Du musst natürlich den Kühler vorher wegnehmen, manchmal muss man dafür auf die Rückseite des Gehäuses. Da du den PC jedoch sowieso komplett zerlegen musst, hat sich sowieso erledigt. Wenn du die CPU wieder einsetzt, achte darauf, dass der Pfeil in die richtige Ecke zeigt, und die beiden kleinen Aussparungen richtig positioniert sind! Sonst schrottest du das Mainboard vielleicht, da die Pins sehr empfindlich sind :)

Beim schließen der klappe kannst du aber etwas rabiater vorgehen, dafür benötigt man etwas kraft:)

LG

Kommentar von divadcrafter ,

Dankeschön :)

Antwort
von erhock, 44

Den Scythe Mugen 4 in der PCGH Version ist sehr empfehlenswert.
Ich benutze den Arctic freezer xtreme rev. 2 und bin damit auch ganz zufrieden wenn es etwas günstiger seien soll!! Aber mit dem Scythe machst du auf jeden fall gar nichts falsch!!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 35

Hey,

was erstmal ins Auge sticht ist, das entweder die Cpu unnötig ist oder das das Mainboard ein Fehlkauf sein wird! Wenn du  OC betreiben willst benötigst du ein Board mit einem Z-Shipsatz! Aber lass es besser bleiben, wenn Du nichtmal weisst, das ein B-Chipsatzt die volle Leistung deiner Cpu verhindert!

Als Kühler würde ich dir, fals du doch OC betreiben willst,den Thermalright HR-02 Macho Rev.A empfehlen.

Wenn nicht, reicht auch ein 22 Euro Alpenföhn ben nevis oder weniger...

Kommentar von divadcrafter ,

sorrry aber was ist OC?

Kommentar von Inquisitivus ,

Overclocking bzw Übertaktung.

Lass es bleiben und hol Dir einen Prozessor ohne ein K hinten dran!

Nenn mir mal dein Budget und deine Wünsche, ich stell dir mal nen ordentlichen zusammen!

Übertaktung heisst übrigens den Prozessor zmb von 3.5 Ghz auf 4Ghz zu Programmieren um ihn deutlich schneller zu machen.

Eigendlich garnicht notwendig, aber naja...

Also Spaar dir mal lieber das Geld und investiers in eine Gtx 980 ti oder so :)

Kommentar von roboboy ,

Was du vergessen hast zu erwähnen ist, dass der B85 auch ganz viele andere Features nicht unterstützt. Kann die PCIe lanes nicht trennen, kein RAID, weniger Sata III Anschlüsse, gleiches für USB 3.0.

LG

Kommentar von Inquisitivus ,

Genau, das ist nichtmal das einzigste was ich sagte, aber das gröbste Problem.

Antwort
von gutgefragt02, 40

http://m.mindfactory.de/product_info.php/Thermalright-Macho-X2-Tower-Kuehler_100...
sehr guter kühler unter 50€

Kommentar von Inquisitivus ,

Schwachsinn! Es gibt zu diesem Preis viel bessere!

Antwort
von IchKannsHalt2, 30

Termalright macho r. B mit 2 Lüftern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community