Welchen Krankheitsgrund beim Arzt angeben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie wäre mit sich jetzt hinsetzen und paucken?

Hoffentlich schreibt dich der Arzt nicht krank. Das wäre Betrug und handelt dir massiv Ärger ein, wenn das raus kommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zauberstabsocke
12.03.2016, 03:17

Ich geh jetzt schlafen, genug gelernt für heute.

0

Heftige Kopfschmerzen! Der Klassiker, kann kein Arzt feststellen ob das stimmt.Musst halt nur am Morgen vor der Prüfung hin gehen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zauberstabsocke
12.03.2016, 03:05

Ich denke das werde ich machen :-)

0

Das übliche...Magenprobleme, Durchfall, Kopfschmerzen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm die wahrheit! Denn das ist völlig verständlich und jeder Arzt wird es verstehen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry....aber für mich bist du ein Weichei. Wenn du Mann genug bist, dann sagst du deinem Arzt die volle Wahrheit. Oder aber du gehst zur Prüfung.

Alles andere wäre Betrug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zauberstabsocke
12.03.2016, 03:09

Wenn er mir einen Attest ausstellen würde und er kennt die Wahrheit macht er sich doch selber strafbar. Sind Ärzte so kulant?

0
Kommentar von einfachichseinn
12.03.2016, 03:19

und die Krankenkasse, wie ich neulich erfahren habe.

0
Kommentar von Zauberstabsocke
12.03.2016, 03:20

Ja nur frage ich mich ob Ärzte das wirklich machen oder einen weiterschicken...

0
Kommentar von Potts86
12.03.2016, 03:23

kommt auf den Arzt an Ich selber sag auch das ich kein Bock hab und dann denkt er sich aus was ich haben könnte :-)

0

Wenn du überlastet bist und dich das psychisch sehr belastet ist das durchaus ein akzeptabler Grund sich krankschreiben zu lassen. Das ist dann kein Betrug, da auch psychische Probleme als Krankheit anerkannt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu lügen? Sag dem Arzt doch einfach die Wahrheit! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich deswegen krankzumelden ist betrug.

wenn das rauskommt, wirst du zwangsexmatrikuliert.

drei tage lernen muss reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung