Frage von Jetboxx, 11

Welchen Kondensator mit welchem Widerstand für den Summer?

Hallo, ihr kennt bestimmt alle das Spiel "Heißer Draht" wo man einen mit einem Stab
( vorne Rund) an einem Draht entlang geht, wenn man ihn berührt ertönt ein Ton und hat verloren. Nun zu meiner Frage, habe schon diverse Foren durchlesen und werde einfach nicht schlau. Ich möchte sowas für einen Kindergarten bauen und zwar mit folgenden Materialien:

9V Blockbatterie als Spannungsversorgung einen Summer für einen Akustischen Ton, wenn man den Draht berührt und einem Kondensator, dass der Ton nicht direkt ausgeht, sondern nach Zeit "x".

Wie hoch muss der Kondensator sein, um den Ton ca 2-3 Sek noch abzugeben?

Der Summer hat eine Betriebsspannung von 9 V/DC und eine Stromaufnahme von 15mA. Den Kondensator den ich verwenden wollte hat 10 µF und eine Nennspannung von 63V ( was heißt das, kann ich den verwenden )

Wie kann ich errechen, ob der Kondensator, den Summer nicht beschädigt und wie lange dieser den Ton vom Summer wiedergibt?

Bin total verwirrt und Hilfslos , würde mich über antworten freuen.

Antwort
von omnibusfreakn, 1

Da der Kondensator nur auf 9 V aufgeladen wird, kann er den Summer nicht beschädigen. Einfach mal ausprobieren, ob die 10 µF ausreichen. ZUm Rechnen habe ich gerade keine Lust.

Nennspannung bedeutet, der Kondensator nur bis 63 V aufgeladen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten