Frage von Natalie2208, 41

Welchen Köder für Forelle?

Hallo. Welchen Köder kann man für Forellen nehmen oder welche Lebensmittel?

Antwort
von Grobbeldopp, 30

Das kommt drauf an.

Fütterung gewöhnte Zuchtregenbogenforellen fressen alles. Spezieller Teig, Maden, Würmer, sogar pflanzliche Köder.

Forellen im Bach: Würmer, Insekten, kleine Fische, Spinnköder aller Art, Fliegen, Nymphen, Streamer. Sogar Brot kann gehen.

Antwort
von HechtundBarsch, 22

Wie meine Vorredner schon sagten, sind Propeller aus Teig (power bait wird an den meisten Teichen verkauft) oder aus Bienenmaden ein super fängiger Köder.

In diesem Video wird ab 04:50 Min erklärt, wie es aussehen kann, wenn man Bienenmaden nutzen möchte:

Bei uns hat sich der Tiny Fry von Illex Größe 38mm aber ebenfalls bewährt.

https://www.amazon.de/ILLEX-Köder-TINY-FRY-38/dp/B008S9BXBK?th=1&psc=1

Ich habe das Farbmuster "Ablette" und führe den entweder an einer Spiro-Montage oder mit einer ultralight-Rute. Das Ergebnis lässt sich meistens sehen.

Antwort
von tommyfoxfire, 12

Hi,

Spinner & Blinker (Kunstköder) + Power Bait!

Würmer, Maden, Bienenmaden: https://pro-fishing.de/lebende-koeder/22670-lebende-bienenmaden-big-big-34100006...

In jedem Fall immer den Köder aktiv bewegen!

Schonzeit ja: Wo wollt Ihr Angeln? Am Forellensee gibt es keine Schonzeiten in Pachtgewässern schon.

Gruß

Fox


Antwort
von IcHBinDErLEo, 10

Einfach mal den klassischen Regenwurm Aus dem Garten oder ebenfalls gut sind Blinker sowie kleine Wobbler

Antwort
von Saletti11, 5

Bei mir haben sich immer Spinner bewährt. Wenn du an einem Bach mit Gumpen angelst, sind die fast die beste Wahl. An Seen angle ich vom Ufer aus mit Zapfenmontage, die Frage ist nur wie um was es sich bei deinem See handelt. Beim Forellensee ist es sehr einfach da kannst du praktisch alles reinwerfen.

Antwort
von Hoppel2016, 15

Kommt auf das Gewässer an , Forelle ist an sich ein Räuber.... also kleine Blinker, Fliege, oder alles was sich irgendwie im Wasser bewegt lockt auf jedenfall ... es gibt auch diese sogenannten ,,Powerbaits,, in jedem Angelgeschäft zu kaufen ...bei Forelle ist eigentlich fast alles möglich ... kommt eigentlich nur aufs Gewässer an... und wie hungrig sie sind .... ich hab schon in Forellenaufzuchten geangelt, da waren sie so ausgehungert. Das ich Forellen auf den blanken Haken fing .... aber auch hier gilt, probieren geht über studieren !

Antwort
von eichhoe, 13

Hallo - Beachte!!

Forellen haben z. Zt. Schonzeit!

(länderspezifische Schonzeiten beachten)

Antwort
von misspatixx, 5

Forellen werden gut mit Powerbaits angelockt, aber auch Gummiköder kommen gut an. Hier hast du eine gute Auswahl an unterschiedlichen Forellen Köder: http://www.angel-domaene.de/kunstkoeder/raubfisch-kunstkoeder/forellen-koeder---... mein Favorit ist immer noch das Powerbait ;)

Antwort
von prolldetektor, 21

Mit Maden funktioniert es prima.

Schau mal in die Biotonne, da findest du bestimmt noch welche.

Antwort
von ralphlorenz001, 2

garnele wurm eventel mais

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community