Frage von wolleonkelzfan, 57

Welchen Klebstoff kann ich benutzen, wenn ich wasserdichte LED in eine Aluschiene kleben will?

Der Kleber sollte auch große Vibrationen aushalten können und nicht zu teuer sein. Ich möchte auch mit dem Kleber eine Art Schutzschicht über die LED-Streifen gießen.

Antwort
von Remmelken, 37

Zum einfachen Aufkleben würde ich ein Epoxid-Harz verwenden, die meisten 2-Komponeten Klebstoffe aus dem Baumarkt sind solche Harze. Amn sollte allerdings darauf achten das das Harz zur Aufgabe passt.

Um einen Streifen einzugießen würde ich zu einer transparenten Vergussmasse wie Sylgard 184 greifen.

Kommentar von wolleonkelzfan ,

Das Sylgard 184 ist mir zu teuer ...

Antwort
von ThommyHilfiger, 40

Ich würde dir glasklares Epoxidharz empfehlen. Das benutzt man, um Objekte einzugießen. (z.B. Resinpal oder Apogel. Gibts im ggf. Baumarkt). Beide Enden des Profils abkleben, Harz eingießen und aushärten lassen.

Kommentar von wolleonkelzfan ,

Dämpft das Harz dann auch Vibrationen, Schwalbe schüttel ja doch ganz schön

Antwort
von HotteHuepf, 40

Wenn die LED-Leiste schon wasserdicht ist, brauchst du ja nur die Verbindung zwischen Alu-Schiene und Leiste. Entweder würde ich da "Aquariensilikon" nehmen, das kostet ca. 10€ die Kartusche. Das ist ungefährlich für Fische und Pflanzen.

Die Alternative ist ein Montagekleber, zum Beispiel der von Pattex.

Antwort
von Rosswurscht, 46

LED Band in die Schiene legen und mit transparentem Silikon versiegeln. Weis aber nicht wie sich das aufs Licht auswirkt.

Antwort
von Lexa1, 34

Ich würde Silikon nehmen. transparent


Kommentar von wolleonkelzfan ,

Ich weis eben nicht ob das Silikon recht auf dem glatten Alu hält und wie haltbar das bei Dreck und Wasser ist. Vibrationen dürfte es ja absolut dämpfen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten