Welchen Kaffeevollautomat bis 300 Euro könnt ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe diese melitta solo und bin absolut zufrieden damit. außerdem haben die eine super hotline wenn mal was zu fragen ist . sie ist klein und schmal und gut zu bedienen. pflege: die reinigt kurz nach jedem gebrauch, alle 2 tage die brühgruppe reinigen ( einfach ) jeden monat das reinigungsprogramm durchlaufen lassen und alle 3 monate entkalke ich das gerät


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, bist Du schon fündig geworden? Ich würde Dir wie Coffeeness den DeLonghi ECAM22.110 empfehlen. Liegt gerade bei 333 € auf Amazon. Also 33 € über dem Budget von 300 €. Melitta Caffeo Solo ist überteuert und bietet einiges weniger als der DeLonghi. Wenn es tatsächlich nicht teurer werden darf ist der EA8108 sicher auch in Ordnung.Hier kannst Du den DeLonghi ECAM22110 mit dem Krups EA8108 vergleichen und sehen ob der Preisunterschied die Budgetüberschreitung rechtfertigt. http://kaffeevollautomathq.com/kaffeevollautomaten/krups-ea8108-test 

Hoffe das hilft. Beste Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
26.01.2016, 01:43

Der DeLonghi wird es werden. Hab aber noch nicht bestellt.

0

die wichtigste frage dabei ist immer die pflege des geraätes?

damit steht und fällt aus die lebensdauer?

gabe es mal ein stifung warentest ein test?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen von denen. Spar noch ein bisschen und investiere lieber in eine Jura, da hast Du auf Dauer mehr davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
16.01.2016, 17:53

Am Geld würde es bei mir nicht scheitern. Ich bin nur einfach nicht bereit, mir ein so teures Gerät zu kaufen. Das ist für Familien oder für Betriebe bestimmt super, aber ich wohne zur Zeit alleine.

0

Was möchtest Du wissen?