Welchen Kabelquerschnitt für Raumzuleitung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Querschnitt im Raum 2,5 ist, dann macht es Sinn, auch die Zuleitung so dick zu legen.  Ihr solltet auch darüber nachdenken, für das Licht einen eigenen Stromkreis in 1,5 zu lege  und mit 10a abzusichern.

Am besten ihr sucht euch VOR  Beginn der Arbeit euren Elektriker der kann euch auch sagen, wo und wie ihr die Leitung a.  Besten verlegt.

LG, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 1,5mm2 verlegen. Die Zuleitung ebenso. Überstehen lassen würde ich immer 30-50cm. Aber frage doch bei einem Elektriker nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welches Kabel wird dann von der Unterverteilung zu diesem Raum benötigt? Ebenfalls 2,5mm²?

Ja, ebenfalls 2,5 mm²

Wie viel m Kabel würdet ihr an der Unterverteilung übrig lassen,

Es kommt darauf an, wie der Unterverteilerkasten mechanisch ausgeführt ist - jedenfalls so viel, dass der Elektriker genügend Kabel zur Verfügung hat, um es im Verteilerkasten schön rechtwinkelig bis zur Anschlusstelle zu führen, und noch einige Zentimeter abschneiden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?