Frage von XuuuX, 113

Welchen Job könnte ich ausüben?

Hallo,
Ich nutze privat sehr viel Software zum digitalen Design/ VFX - Kreation
Ich kann :
- Adobe After Effects (sehr gut)
- Adobe Photoshop (gut)
- Cinema 4D (gut)
(- ich bin sehr talentiert im Zeichen)

Ich habe außerdem (keine berufliche) Erfahrung als

- Fotograf
- Regisseur
- Kameramann
- Cutter
- Developer

Sonstige Fähigkeiten :

- Sehr gut in Mathe
- Sehr gut in Chemie
- Sehr gut in Deutsch
- Sehr gut in Englisch
- Sehr kreativ
- nach IQ Test hochbegabt (besonders im Bereich der Logik)
- Sehr schnell
- Gut im finden "neuer" Dinge/Techniken
- zuverlässig

Nun meine Frage :

Was für einen Job sollte ich anstreben/ wäre möglich mit meinen Kenntnissen und Fähigkeiten. Und mit welchem könnte ich am meisten verdienen ?

Ich mache mir gerade etwas Gedanken um meine Zukunft :D

Antwort
von Pokentier, 46

Egal, wie viel private Erfahrung du hast, ein Studium und oder eine Ausbildung ist beinahe Pflicht. 

Kunst- und Designstudiengänge erfordern so gut wie immer eine künstlerische Eignungsprüfung einschließlich einer Mappe, ähnlich einer Demoreel.

Alternativ gibt es technisch orientierte Studiengänge, die dann meistens über den NC laufen, und eine Mischung gibt es in den wenigstens Fällen.

Ausbildungsstellen wie z.B. (Medien-)Gestalter für Bild und Ton sind sehr rar gesät, besondern, wenn du in keiner Stadt wohnst, die der Medienbranche sehr zugeneigt ist.

Du solltest du dir überlegen, ob du den Schritt zu Professionalität machen möchtest. Die Branche ist knallhart, du verdienst die ersten Jahre (sofern du eigene Projekte umsetzen möchtest bzw. eher in die künstlerische Richtung gehst) beinahe nichts, machst eher Minus und arbeitest dich fast tot, um am Ende letztlich doch Verluste zu machen.

Festanstellungen sind noch seltener als Ausbildungsstellen und meistens ebenfalls nicht gut bezahlt. Am meisten Sinn macht es, für den Anfang noch ein zweites Standbein zu haben.

Antwort
von CulchaMik3000, 42

Wenn was du sagst war ist bist du jemand den jede Firma gebrauchen kann.. Wenn du jetzt noch nicht nur intelligent sondern auch klug bist kannst du eine eigene Firma gründen und ordentlich Geld verdienen. Bin auch "Hochbegabt" und kann dir aus Erfahrung sagen (was du aber auch wissen wirst) dass es in einem "normalen" Job schnell langweilig werden kann.. würde an deiner Stelle etwas in die Richtung Mediendesigner oÄ probieren, paar Jahre Erfahrung sammeln und dann ein eigenes Studio aufmachen ^^

LG

Kommentar von Kuhkie ,

Aber scheinbar hast du keine Begabung wenn es um Grammatik und Rechtschreibgrundlagen geht. 

Antwort
von TEKKitEASY, 65

Naja um Mediendesigner zu werden musst du dich echt ins Zeug legen , es kommen mit der Zeit immer mehr gute designer , die sich das auch beruflich vorstellen können.

Antwort
von Fox1013b, 39

Manche Menschen neigen zu Selbstüberschätzung. Werde doch Präsident. Hoch begabt, aber keinen Plan was du mit dir anfangen sollst...man man man

Kommentar von Kuhkie ,

Wollte grade ein Essay über seine völlige Selbstüberschätzung schreiben, aber das spare ich mir dann doch. Aber wenigstens bin ich scheinbar nicht der einzige der das aus diesem Text liest. 

Nur völlig triviale Informationen und scheinbar trotz des überragenden IQ's und einer stärke in Logik zu eingeschränkt um mal die gängigen Hochschul- und Universitätswebseiten zu durchforsten. Gut im finden neuer Dinge kann er ja scheinbar auch nicht sein, wenn es Ihm nicht selbstständig gelingt einige Berufe in diesem Bereich zu finden womit wir "Sehr schnell" und "Kreativ" dann wohl auch von der Liste streichen können. Denn Schnelligkeit und ein wenig Kreativität hätten Ihm wohl im Handumdrehen eine ganze Armada an Berufen vor die Nase geworfen könnte er mit gängigen Suchmaschinen im Internet umgehen.

Kommentar von Fox1013b ,

Zudem ist es keinen Monat her, da fragte der Herr Fragen über After Effects, ich sage mal, die wirklich rudimentär sind. Ich selbst prügel mich mit diesem Programm seit Jahren herum, würde aber heute immer noch nicht behaupten mich damit überhaupt auszukennen. Allerdings bin ich auch nicht hochbegabt. Obwohl ich das Gefühl habe, das die Qualifikation für eine Hochbegabung heutzutage auch schon das Fangen eines seltenen Pokémon ist...

Kommentar von Bevarian ,

;)))

Kommentar von Kuhkie ,

Na Mensch, da haben wir doch etwas gefunden das er machen kann! Ein Buch schreiben! "Adobe After Effects -  vom blutigen Amateur zum Profi in unter 4 Wochen". 

Sehe ich genau so mit der Qualifikation zur Hochbegabung. 

Und nur wenige Kommentare über uns ist noch ein Hochbegabter aufgetaucht! Mensch, treffen der Hochbegabten hier. 

Antwort
von thisgirl0, 55

Grafik oder Medien Designer.

Antwort
von staffilokokke, 42

Filmhochschule/Akademie

Antwort
von palm3, 34

Vllt IT Spezialist? Etwas mit Computern oder Softwaren?

Viel Erfolg

Antwort
von FLyingBegger, 30

cutter ?? wäre soetwas für dich ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community